Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste

Köstlich

Beim ausgiebigen Bummel über die Kirchweih ist es ganz natürlich, dass sich ein gesunder Appetit entwickelt, der von allerlei himmlischen Düften aus den Grill- und Backbuden weiter angefacht wird.

Für Gaumenfreuden in größtem Ausmaß sorgt dieser schwebende Rundgrill. Das Knistern des Feuerholzes und das rauchige Aroma schaffen eine rustikale Atmosphäre.

Foto: Kögler

Für Gaumenfreuden in größtem Ausmaß sorgt dieser schwebende Rundgrill. Das Knistern des Feuerholzes und das rauchige Aroma schaffen eine rustikale Atmosphäre. Foto: Kögler

Einzigartig und seit vielen Jahren einer der Hauptgenüsse sind die "Gwedelten" (gebratene Heringe) in den Zelten in der Rudolf-Breitscheid-Straße.

Ob Türkischer Honig, rote Liebesäpfel, gebrannte Mandeln oder echte Baggers, ob Schaschlik, Hamburger, Leberkässemmel, Haxn, Pizza, Gyros, am Holzgrill gebratenes Steak oder das "Original-Kärwa-Grundnahrungsmittel" – die "Bradworschdsemmel" – wer von der Fürther Kirchweih hungrig heimgeht, ist selbst Schuld oder konnte sich einfach nicht entscheiden.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
2017 © Stadt Fürth - Impressum
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche