Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
6.12.2011 - Kinder, Jugend, Schulen

Berufsschule in neuem Glanz

Nach sechsjähriger Planungs- und Bauzeit der Einrichtung und ihrer angegliederten Berufsfachschulen für Hauswirtschaft und Kinderpflege – abschnittsweise bei laufendem Schulbetrieb realisiert – eröffnete Schulleiter Wilfried Rost die Feier im neuen „grünen Salon“, dem Versammlungsraum der Schule, an dessen Außenwand sich das res­taurierte Mosaikbild des Fürther Künstlers Hans Langhojer befindet.


Die auszubildenden Friseurinnen im neuen Fachunterrichtsraum. Foto: privat

Die auszubildenden Friseurinnen im neuen Fachunterrichtsraum.
Foto: privat

Bei einem Rundgang durch die Gebäude hatten Gäste die Gelegenheit, sich ein Bild von den renovierten Klassenzimmern und den neu eingerichteten und modern ausgestatteten Fachunterrichtsräumen und Lehrwerkstätten für die angehenden Schreiner, Friseure, Hauswirtschafterinnen, Kinderpflegerinnen und die übrigen Fachbereiche der Schule zu machen. Darüber hinaus konnten sie die neuen, wärmegedämmten Dächer, Fenster und Fassaden sowie die gesamte erneuerte Haustechnik der 1962 eingeweihten Haupt- und Werkstättengebäude in Augenschein nehmen. Die Schüler und Schülerinnen, Lehrkräfte, Eltern und dualen Ausbildungspartner dankten der Stadt Fürth für die Millioneninvestition und allen, die zum Gelingen der baulichen Maßnahmen beigetragen haben.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
2014 © Stadt Fürth - Impressum
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche