Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
26.9.2011 - Stadtnachricht

Neuer Stiftungszweck

Die von der Familie und dem Fürther Unternehmen Schönwasser Haus- und Grundbesitz GmbH mit 100 000 Euro eingerichtete Stiftung sollte ursprünglich dazu dienen, Kindern aus Hartz-IV-Familien die kostenlose Mitgliedschaft in einem Sportverein zu ermöglichen. Dieser Zweck wird nun jedoch durch das Bildungspaket der Bundesregierung erfüllt.

Die Familie Schönwasser hat Oberbürgermeister Thomas Jung daher mitgeteilt, dass die Stiftungsmittel künftig für die Ausweitung und Bereicherung des städtischen Ferienprogramms verwendet werden dürfen. Und zwar gezielt für Kinder bzw. Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren, die noch nicht allein verreisen dürfen, gerne aber neue Erfahrungen außerhalb ihres gewohnten Umfelds machen möchten. Gerade für Kinder aus einkommensschwachen Familien sind finanziell unterstützte Ferienangebote unerlässlich.

Die Stadt Fürth ist der Schönwasser-Stiftung sehr dankbar, dass somit bis 2022 jährlich 10 000 Euro für die Ausweitung des Ferienprogramms garantiert sind. Ziel ist es, dass jedes Jahr mindestens 50 bis 100 Kinder und Jugendliche zusätzlich in den Genuss eines attraktiven Ferienangebots kommen können.            

 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
2014 © Stadt Fürth - Impressum
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche