Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
Museum Frauenkultur Regional – International
Frauenförderpreis 2014 der Stadt Nürnberg
Das Museum Frauenkultur Regional – International, das sich im barocken Marstall des Burgfarrnbacher Schlosses in Fürth befindet ist das erste Frauenmuseum Bayerns und ein Projekt des Vereins „Frauen in der Einen Welt - Zentrum für interkulturelle Frauenalltagsforschung und internationalen Austausch e.V.“ (FidEW) (1989 in Nürnberg gegründet) in Kooperation mit der Stadt Fürth (seit 2003).

Die kulturelle Einrichtung gibt Frauen eine Stimme und beleuchtet Lebensgeschichten, Frauenkulturen und Frauenalltag in immer neuen und überraschenden Perspektiven. Dabei entdecken die Besucherinnen und Besucher viele Gemeinsamkeiten von Lebenswelten, die sehr weit voneinander entfernt zu sein scheinen.

Die Ergebnisse historischer, soziologischer und ethnologischer Forschungen fließen in Ausstellungen, Publikationen und Begleitveranstaltungen ein. Objekte aus der Region und vielen Ländern der Erde bilden den Sammlungsbestand des Museums Frauenkultur Regional – International.

Zu jeder Ausstellung wird ein Begleitprogramm aus Vorträgen, Podiumsdiskussionen, Filmen  und Workshops angeboten; zweitägige „Gespräche im Museum“ geben Wissenschaftlerinnen den Raum, aktuelle Forschungsergebnisse vorzustellen und zu diskutieren.

Für Schulklassen, Gruppen und Fachteams können spezielle Programme vereinbart werden.

Fotos: Museum Frauenkultur Regional – International /Frauen in der Einen Welt e.V.( FidEW)


Öffnungszeiten
Mai bis September:

Donnerstag und Freitag 14 bis 18 Uhr sowie
Samstag und Sonntag 11 bis 17 Uhr.
Im August ist das Museum nur sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet.
Von November bis Ende April ist das Museum geschlossen.


Öffentliche Führungen

Jeden Sonntag um 15 Uhr
Dauer: ca. 60 Minuten
Eintritt: 3 Euro, ermäßigt 2 Euro pro Person; Kinder, Schüler und Jugendliche frei
Führung: 2 Euro
Bis 31.Oktober Führungen für Gruppen auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Anmeldung möglich

 

Wiedereröffnung des Museums am 5. Mai 2017 mit der Ausstellung "ausgekocht?" (5. Mai bis 30. September 2017). Weitere Infos zur Schau unter Downloads im rechten Bereich dieser Seite.

 


 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
"ausgekocht"
Ausstellung im Marstall
1 von 14 Nächstes Letztes
2016 © Stadt Fürth - Impressum
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche