Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
3.12.2008 - Stadtnachricht

Haushalt für 2009 einstimmig verabschiedet

Der Fürther Stadtrat hat in knapp eineinhalb Tagen Beratung den Haushalt für 2009 einstimmig verabschiedet.

Oberbürgermeister Thomas Jung zeigt sich mit dem Ergebnis zufrieden: „Die Beratungen verliefen überwiegend konstruktiv und sachorientiert. Wir werden das finanziell schwierige nächste Jahr ohne Einschränkungen für die Bürgerinnen und Bürger meistern und investieren jeden zweiten Euro für Bildung und Betreuung der Fürther Kinder und Jugendlichen.“ Erfreulich sei dabei vor allem auch, so Jung, dass trotz allen Sparzwangs keine Steuern und Gebühren erhöht werden mussten.

Als „sensationell und ein gutes Zeichen“, bewertet der OB zudem die Tatsache, „dass von der Gruppe „Die Linken“ bis zum Einzelstadtrat der REP alle politischen Richtungen ausnahmslos dem Etat und damit den Grundlagen der weiteren Stadtpolitik zugestimmt haben.“

Die Beschlüsse zu den Investitionsschwerpunkten „Schule und Bildung“ (16,6 Millionen Euro) auf der einen sowie „Verbesserung der Infrastruktur im Straßen- und Brückenbau“ (3,6 Millionen Euro) auf der anderen Seite wurden mehrheitlich von den Fraktionen und Gruppierungen im Stadtrat mitgetragen.

Die Neuverschuldung konnte entgegen des Haushaltsplanentwurfes von 9,6 Millionen Euro bei den Beratungen auf 9 Millionen Euro reduziert werden.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
2014 © Stadt Fürth - Impressum
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Schnelleinstieg
Fürther Stadtrat