Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
24.11.2009 - Kinder, Jugend, Schulen

Nun sind die Pausen noch schöner

Über 2000 Quadratmeter nackter Asphalt und graue Tristesse auf dem Schulhof – dieser unbefriedigende und wenig positiv auf das Lernklima wirkende Zustand an der Grund- und Hauptschule Schwabacher Straße gehört nun der Vergangenheit an.

Die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Hauptschule Schwabacher Straße zeigten dem OB ihre Freude über den neuen Schulhof samt Inventar mit einem gemalten „Dankeschön“.

Foto: Bidner-Wunder

Innerhalb von nur wenigen Wochen gestaltete das Grünflächenamt der Stadt unter Federführung von Manuela Donath den einst phantasielosen Pausenhof in eine einladende und kindgerechte Fläche um.

Der Mittelbereich des Hofes, der als Jugendverkehrsschule der Polizei dient, wurde dabei erhalten. Die vorhandenen 15 Bäume sind nun mit grünen Inseln, die Seiten des Platzes mit bunten Pflastersteinen umrandet, Sitzblöcke, viele Pflanzen und vor allem auch Spielgeräte peppen den Platz auf.

Als Besonderheit wurde zum ersten Mal im Stadtgebiet eine sogenannte Kletterstruktur – das sind quer übereinander liegende und mit einem Netz bespannte Baumstämme – für eine Schule angeschafft, die die rund 330 Jungen und Mädchen aller Altersstufen sofort erobert haben.

Weitere Renner im neuen Pausenhof sind die Tischtennisplatte und die Hängematte, berichtete Schulleiterin Monika Götz bei der offiziellen Vorstellung. Oberbürgermeister Thomas Jung war nicht nur von dem neu gestalteten Pausenareal, – Kostenpunkt 133 000 Euro – sondern auch vom Engagement der Kinder und Jugendlichen angetan: Jede Woche ist eine andere Klasse für die Sauberkeit des Hofes zuständig.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
2014 © Stadt Fürth - Impressum
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Referat I - Schule, Bildung und Sport
(0911) 974-1011

E-Mail senden
Grünflächenamt (Gartenbauamt)
(0911) 974-2873

E-Mail senden
Schwabacher Straße (GS)
(0911) 74 92 96 - 6 oder -70 oder -71 oder -72