Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
21.10.2010 - Kunst & Kultur

Paten für Theaterstühle

„Aus alt mach neu“ heißt die Aktion, mit der das Stadttheater Fürth Paten für neue Stühle sucht. Denn nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen fehlt das Geld, um die in die Jahre gekommene Parkettbestuhlung auszutauschen.

Lange wurde an den Stühlen ausgebessert und repariert, nun sollen mit Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger neue Sessel angeschafft werden. Foto: Gaßner

Oberbürgermeister Thomas Jung appelliert vor allem an den Bürgerstolz der Fürtherinnen und Fürther: „Wenige Gebäude in der Stadt sind so identitätsstiftend wie das Rathaus oder das Stadttheater und jeder ist stolz darauf.“ Daher hoffen der Rathauschef und Theaterintendant Werner Müller, dass sich die Bürger nun ähnlich spendabel zeigen wie vor über 100 Jahren, als die Fürtherinnen und Fürther für den Bau ihres Theaters großzügig spendeten und damit einen Viertel der Neubaukosten finanzierten.

350 Euro kostet die Patenschaft für einen Stuhl. Dafür erhält man eine Spendenbescheinigung und wer möchte, kann seinen Namen auf einer Plakette, die an den neuen Sitzen angebracht wird, nennen lassen. Dass die Aktion bereits erfolgreich angelaufen ist, freut vor allem Theaterchef Müller. Denn je mehr Geldgeber gefunden werden, umso schneller kann auf den neuen Sesseln Platz genommen werden. Voraussichtlich im kommenden Jahr sollen die ersten der über 600 Sessel ausgetauscht werden.

Spenden können auf das Konto 18 der Stadt bei der Sparkasse Fürth überwiesen werden. Weitere Informationen zur Stuhlpatenschaft und Kontakt im rechten Bereich dieser Seite.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
2014 © Stadt Fürth - Impressum
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Stadttheater
(0911) 974-2410

E-Mail senden