Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste

Aktuelle Berichte

10.10.2008 - Soziales & Gesundheit

Berechtigung für Fürth-Pass

In der Fachstelle Seniorenarbeit und im Seniorenbüro des Seniorenrates fragen immer wieder ältere Menschen nach, ob es in Fürth generelle Vergünstigungen für sie gibt. Veranstaltungen der Reihe "Kultur am Nachmittag" werden von der Stadt bezuschusst, deshalb können die Eintrittspreise für alle Seniorinnen und Senioren unabhängig vom Einkommen weiterhin günstig angeboten werden.

Fürth-Pass-Inhaber erhalten auf die Eintrittskarten dieser Reihe 50 Prozent Ermäßigung.

Den Fürth-Pass erhalten Bürgerinnen und Bürger, die in der Kleeblattstadt gemeldet sind und die:

  • laufend Leistungen des Jobcenters Fürth (Arbeitslosengeld II) beziehen. (Ausgabestelle ist in diesem Fall die Bürgerinformation. Bitte bringen SieIhren Personalausweis und den gültigen Bescheid des Jobcenters mit. Ein besonderer Antrag ist nicht erforderlich.)
  • Wohngeld oder Leistungen der Grundsicherung, Hilfe zum Lebensunterhalt sowie nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen. (Diese Personengruppe erhält den Pass beim zuständigen Sachbearbeiter im Sozialamt.)
  • keine der vorgenannten Sozialleistungen, jedoch wirtschaftliche Jugendhilfe (Übernahme der Kinderbetreuungskosten in Kindertageseinrichtungen) vom Jugendamt der Stadt Fürth erhalten. (In diesem Fall ist der zuständige Sachbearbeiter im Jugendamt der Ansprechpartner).

Update: März 2013

 

 



 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
2014 © Stadt Fürth - Impressum
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche