Recyclinghof Süd
Karolinenstraße 148, 90762 Fürth
Telefon: (0911) 70 66 66
Fax: (0911) 79 74 84


Weitere Infos:

Wegen eines Brandes ist der Recyclinghof Süd von Freitag, 24., bis einschließlich Dienstag, 28. September, geschlossen.

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr, Samstag, 9 bis 15 Uhr.

Hier finden Sie die aktuellen Betriebsregelungen in Bezug auf die Corona-Pandemie. 

Personen, die aufgrund eines ärztlichen Attests von der Maskenpflicht befreit sind, können ihre Abfälle Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 14 bis 15 Uhr anliefern.

Hier kann abgegeben werden:

Baustellenabfall, CDs, Dispersionsfarbe, Elektrogeräte, Glas, Holz, Kartonagen, Kleidung, Kunststoffe, Kork, Lampen, Metall, Papier, Reifen, Restabfall, Sperrmüll, Speisefette und –öle etc.

Der Recyclinghof Süd nimmt laut Betriebsordnung keinen Sonderabfall an.

Im Recyclinghof Süd können Fürtherinnen und Fürther ab sofort auch kleine Mengen an Gartenabfällen wie Laub, Gras- und Rasenschnitt, Strauch- und Baumschnitt oder Pflanzenreste abgeben. Die Anliefermenge ist aus Kapazitätsgründen auf 300 Liter begrenzt – das entspricht in etwa dem Volumen einer normal großen Badewanne. Nicht entsorgt werden dürfen Bioabfälle aus dem Haushalt, Fallobst, Hydrokulturen, Mutterboden, Grasnarben, Tierkörper, Schlachtabfälle, Kleintierstreu und Taubenkot.

 


Kartendarstellung von wichtigen Einrichtungen der Abfallwirtschaft
(Karte in einer größeren Darstellung)
 

zurueckZurück Importieren in OutlookImport in OutlookDruckendrucken