Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
26.5.2021 - Bildung und Lesen

Jacqueline Woodson: "Alles glänzt"

Seitenblick digital: Alles glänzt

Cornelia Bley-Rediger empfiehlt "Alles glänzt". Bild: Coverausschnitt Piper Verlag /Hintergrund-Illustration: pikisuperstar

"An jenem Nachmittag aber spielte ein Orchester."

So beginnt der neue Roman von Jacqueline Woodson, die ihre Leser*innen ohne Vorwarnung mitten in die Geschichte katapultiert. Es ist der sechzehnte Geburtstag von Melody, der Tag wird in der Tradition der Familie gefeiert und Melody tanzt mit einem Freund zu Musik von Louis Armstrong einen Cakewalk „Sieh, wie wunderschön schwarz wir sind. Und während wir tanzen, bin ich nicht die sechzehnjährige Melody, bin ich nicht die uneheliche Tochter meiner Eltern – ich bin eine Erzählung, jemandes fast vergessene Geschichte. Erinnert.“

Melody ist das Kind von Iris und Aubrey, die schon als Teenager Eltern geworden sind. Iris hat sich gegen eine Abtreibung entschieden, aber als Melody drei Jahre alt war, die Familie verlassen, um zu studieren. Sie wollte das Kind, kam aber mit der Mutterschaft nicht klar. An diesem sechzehnten Geburtstag nun stellt Melody ihre Mutter zur Rede, will verstehen, warum sie mit sechzehn schwanger wurde, warum sie weggegangen und nie wirklich zurückgekehrt ist. 
Im Verlauf der Geschichte lässt die Autorin das Portrait dieser Familie durch die Augen ihrer Mitglieder entstehen. Kaleidoskopartig lässt sie jeden zu Wort kommen, jede*r schildert seine*ihre Sicht auf die Geschichte und fügt dem Bild eine weitere Facette hinzu. 

Jacqueline Woodson erzählt in geschliffener, manchmal fast poetischer Sprache und fordert die ganze Aufmerksamkeit ihrer Leser*innen. Wie schon das Vorgängerbuch „Ein anderes Brooklyn“ zeigt die Autorin auch mit diesem Buch, dass es aus fast jeder Situation einen Ausweg gibt, für den der Rückhalt der Familie immer eine entscheidende Rolle spielt. 

Unbedingte Leseempfehlung!

 

"Alles glänzt" von Jacqueline Woodson (Piper Verlag)

Cornelia Bley-Rediger, Teil des vobü-Teams in der Innenstadtbibliothek und Seitenblick-Wiederholungstäterin

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche