Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste

Aktuelle Berichte

16.3.2021 - Soziales & Gesundheit

Online-Veranstaltungen für "reifere" Menschen

Digital Veranstaltungsreihe Reif fürs Leben

"Reif fürs Leben" geht auch digital: Ab Ende März startet die Online-Veranstaltungsreihe für Menschen, die einen postiven Blick auf das Älterwerden werfen möchten.

Die Arbeitsgruppe "Reif für´s Leben" bietet bis Mai eine digitale Veranstaltungsreihe an, die erneut den positiven Blick auf das Thema Alter in den Mittelpunkt stellt.

Den Anfang macht eine Lesung des Autors und Psychiaters Professor Dr. Josef Aldenhoff aus seinem Buch „Bin ich schon alt – oder wird das wieder?“ am Donnerstag, 25. März, 18 Uhr. Seine Publikation gewinnt dem Leben ab 60 neue Aspekte ab – zwischen provokantem Realismus und wunderbaren Möglichkeiten.

Am Freitag, 9. April, 16 bis 19 Uhr, folgt mit der „Wohnschule" ein Seminar für alle, die sich mit der Frage „Wie will ich im Alter wohnen/leben" auseinandersetzen möchten. Karin Nell (Dozentin der Melanchthon-Akademie Köln) lädt als Seminarleitung mit kreativen Übungen zu Perspektivwechsel und Austausch ein.

Wer in ein paar Jahren oder Monaten vor dem Renteneintritt steht und sich gerne mehr mit diesem Übergang und seinen Vorstellungen für das Leben danach auseinandersetzen möchte, kann das Seminar „Gut vorbereitet in den Ruhestand" an den Samstagen, 17., und 24. April, jeweils von 10 bis 13 Uhr, buchen. Die Dozentin Dr. Katharina Mahne (Ruhestandscoaching in Berlin) bietet hier Anregungen, Hilfestellungen und den Austausch mit Gleichgesinnten an.

Den Abschluss der digitalen Reihe bildet das erste Digitale Freunde-Speed-Dating 60+ am Donnerstag, 6. Mai, 14 Uhr. Wie bei dem bekannten analogen Format ist auch hier das Ziel, Menschen mit gemeinsamen Hobbys und Interessen zusammenzubringen – dazu werden auch digital Treffen in kleinen Gruppen ermöglicht.

Weitere Informationen sind unter www.reif-fuers-leben.de zu finden, gibt es im Informationsflyer (auf der rechten Seite unter "Downloads") oder bei Ute Böttcher und Friederike Süß (Caritas), Rudolf Koch (evangelisches Dekanat) und Christiane Schmidt (Stadt Fürth, Fachstelle für Seniorinnen und Senioren und die Belange von Menschen mit Behinderung).

Eine Anmeldung ist per Mail an team@reif-fuers-leben.de erforderlich. Die Teilnahme an der Lesung und dem Freunde-Speed-Dating 60+ ist kostenlos, für die Seminare Wohnschule und Ruhestandscoaching wird eine Teilnahmegebühr von jeweils fünf Euro erhoben. Die Bezahlformalitäten erhalten die Teilnehmenden per Mail nach Anmeldung.

Finanziell unterstützt werden die Veranstaltungen durch die Manfred-Roth-Stiftung und die Rotarier Fürth.

 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche