Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
Anzeige
DKMS
22.4.2020 - Soziales & Gesundheit

Briefaktion "Post für Dich!"

Viele Menschen sind einsam, nicht nur in Zeiten von Corona. Die soziale Isolation und die Ausgangsbeschränkungen treffen besonders diejenigen hart, die wenig Ansprache und Austausch durch digitale Medien erfahren. Um der sich in der Krisenzeit bedrohlicher anfühlenden Einsamkeit entgegen zu wirken, haben die Koordinierten Stadtteilnetzwerke die Briefaktion "Post für Dich!" ins Leben gerufen.

Dabei senden teilnehmende Fürtherinnen und Fürther herzliche Worte oder auch Gedichte und (Kinder-)Zeichnungen an das Netzwerk im eigenen Stadtteil, das diese zusammen mit den Kooperationspartnern wiederrum weiterleitet. Dabei raten die Initiatoren, daran zu denken, über welchen Inhalt sich die jeweilige Person freuen würde. Die Briefe dürfen dabei anonym bleiben, müssen es aber nicht. Wer möchte, kann vermerken, ob der eigene Brief an eine Frau oder einen Mann gerichtet werden soll. 

Adressaten:

Für die Innenstadt:

Mütterzentrum Fürth, Heike Herzog/Gülcan Ustünalp, Gartenstr. 14, 90762 Fürth

Für die Südstadt/Oststadt:

Stadtteilbüro Caritas, Friederike Süß/Ute Böttcher, Kaiserstr. 109, 90763 Fürth

Für die Weststadt (Hardhöhe, Billinganlage, Scherbsgraben):

Stadtteilprojekt "GeH Hin", Doris Wilson, Komotauer Str. 32, 90766 Fürth

Für den Ronhof:

Laura Petruschke, Gemeindehaus Wilhelm-Löhe-Gedächtniskirche,
Kronacher Str. 27, 90765 Fürth

Für Eigenes Heim/Schwand:

Natalia Haras, Albrecht-Dürer-Str. 3 (Sonnenturm), 90766 Fürth

Für Cadolzburg:

Quartiersmanagement Jenny Fischer, Rathausplatz 1, 90556 Cadolzburg

 

 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche