Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste

Angebot der kunst galerie fürth


Schau Dich schlau!

In wechselnden Ausstellungen zeigt die kunst galerie fürth Werke regionaler, nationaler und internationaler Künstlerinnen und Künstler. Das Angebot bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, auf vielfältige Weise mit Kunst in Berührung zu kommen.

Je nach Ausstellung werden Technik, Inhalt und Bedeutung der ausgestellten Exponate entschlüsselt, ohne dabei das eigentliche Ziel – Freude an Kunst – aus den Augen zu verlieren. Während der Betrachtung werden die Kinder selbst aktiv und erarbeiten sich unter Anleitung einen eigenen Zugang zu den Kunstwerken. Jede Veranstaltung wird durch einen praktischen Teil ergänzt, in dem die Schülerinnen und Schüler durch das eigenständige Anfertigen eines Werkes das Erarbeitete vertiefen. Der handlungsorientierte Ansatz garantiert, dass der Besuch lange im Gedächtnis haften bleibt.

Ein kunstpädagogisches Programm für Schülerinnen und Schüler der fünften bis achten Klassen.

 

Peter Kampehl – Between the Eyes

Die kunst galerie fürth zeigt vom Samstag, 21. November, bis Sonntag, 20. Dezember 2015abstrakte Arbeiten von Peter Kampehl, die sich durch einprägsames Zusammenspiel von Farbe und Form auszeichnen und markante Strukturen aus Bändern, Linien und Punkten formen.


"anders herum denken"

Vom Sonntag, 17. Januar, bis Sonntag, 7. Februar 2016 bieten das Papiertheater Nürnberg und das Stadttheater Fürth ein partizipativen Tausch-Projekt an, bei dem es gilt, seine Sichtweise zu verändern. Die eigenen Gedanken als Tauschmittel fließen zu einem späteren Zeitpunkt in eine künstlerische Inszenierung des Fürther Musentempels ein.


Andreas Oehlert – Liaison

Der Fürther Kulturpreisträger des Jahres 2014 zeigt aktuelle Arbeiten aus dem Spektrum der Zeichnung, Fotografie, Installation und Objekte. Mit Akribie und ausgezeichnetem Sinn für Ästhetik schafft Oehlert sinnliche Kunstwerke. Vom Samstag, 20. Februar, bis Sonntag, 27. März 2016.


Teresa Matas – Die Spielregeln

Teresa Matas lebt auf Mallorca und gehört zu den bekanntesten spanischen Konzeptkünstlerinnen. Ihre Installationen und Skulpturen haben häufig feministische Inhalte. Zu sehen vom Samstag, 9. April, bis Sonntag, 5. Mai 2016.


10 = 10

Aus Anlass des zehnjährigen Jubiläums des Förderkreises der kunst galerie fürth werden vom Sonntag, 29. Mai, bis Sonntag, 26. Juni, zehn von den Mitgliedern nominierte Fürther Künstlerinnen und Künstler in einer Werkschau vorgestellt.


Rupprecht Geiger – Metapher Zahl

Als renommierter Vertreter der gegenstandslosen Malerei beschäftigte sich Rupprecht Geiger bis zu seinem Tod im Jahr 2009 mit dem Thema Farbe, die er mittels Kontraste und einfacher geometrischer Formen in Szene zu setzen wusste. Von Samstag, 9. Juli, bis Sonntag, 14. August 2016.


Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der kunst galerie fürth stehen für eine Beratung gerne zur Verfügung. Der Preis pro Schülerin und Schüler beträgt drei Euro, die Begleitpersonen sind frei. Die Dauer der Veranstaltungen beträgt 90 Minuten.

Weitere Infos unter "Kontakt" im rechten Bereich dieser Seite.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche