Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste

Angebot des Stadttheaters


Vorstellungsbesuch und theaterpädagogische Vor- bzw. Nachbereitung

Gemeinsam mit Schulklassen wird vor allem durch spielerische Methoden ein Zugang zu ausgewählten Inszenierungen des Spielplans erarbeitet. In einer Doppelstunde in der Schule oder im Theater schlüpfen die Schüler selbst in Rollen eines Theaterstücks, das sie später besuchen werden und lernen Themen der entsprechenden Inszenierung, die wichtigsten Charaktere und Konflikte im gemeinsamen Rollenspiel, bei verschiedenen Theaterübungen, in der Improvisation und im Gespräch kennen.

Als Nachbereitung werden Gespräche mit Bühnenkünstlern, Regisseuren oder Theaterpädagogen angeboten.

Für die drei im Rahmen des Kulturzertifikats angebotenen Stücke gibt es kostenlose Materialmappen für die Lehrer und ihre Klassen. Ein Vorstellungsbesuch plus Vor- oder Nachbereitung berechtigen für einen Stempel im Rahmen des Kulturzertifikats. Alle Angebote zur Vor- und Nachbereitung eines Vorstellungsbesuchs sind kostenlos.

 

Blues to Go

Zeitgenössisches Musiktheater jungeMET, empfohlen für dritte Klasse Förderschule und ab der fünften Klasse Mittelschule.
Ab Donnerstag, 12. November 2015, Kulturforum Fürth.

 

Elefanten sieht man nicht

Ein Schauspiel des Kinder- und Jugendtheater Ensemble Fürth K.U.L.T. Empfohlen ab der achten Klasse.
Ab Samstag, 13. Februar 2016, Kulturforum Fürth.
 


Die Wörterfabrik

Zeitgenössisches Musiktheater jungeMET
Empfohlen für Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen der Mittelschule und zweiten Klassen der Förderschulen
Donnerstag, 28. und Freitag, 29. April 2016, 10 Uhr im Stadttheater.


 

Der unvergessene Mantel

Ein Schauspiel des Kinder- und Jugendtheater Ensemble Fürth K.U.L.T.
Empfohlen ab der vierten Klasse von Förderschulen und fünften Klasse von Mittelschulen.
Ab Samstag, 2. Juli 2016 im Kulturform Fürth.
 

 


Termine für theaterpädagogische Vor- bzw. Nachbereitung

Preis für Vorstellungsbesuche kostenlos für die fünften und sechsten Klassen der Fürther Mittelschulen (dank Sponsoring SEMIKRON); Karten müssen dennoch bestellt werden und können als VGN-Fahrscheine zur Aufführung und zurück an die Schulen genutzt werden. Der Kartenpreis für alle anderen Klassenstufen beträgt fünf Euro, inklusive  VGN-Ticket. Die theaterpädagogische Vor- bzw. Nachbereitung ist kostenlos.

Weitere Infos unter "Kontakt" im rechten Bereich dieser Seite.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Stadttheater
(0911) 974-2410

E-Mail senden