Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
12.7.2022 - Kunst & Kultur

Projektaufruf an Kunstschaffende aller Sparten

Seit einem Jahr stellt die Stadt Fürth mit dem kultur.lokal.fürth am Bahnhofsplatz 2 Raum für Künstlerinnen und Künstler aller Sparten zur Verfügung. Dabei kann die Nutzung mit ganz unterschiedlichen Konzepten erfolgen, sei es mit Ausstellungen, als temporäres Atelier, Proben- oder Workshopraum. Auch für Konzerte und Lesungen ist dieser Ort geeignet. 
Nach der positiven Resonanz freut sich die Stadt Fürth das Projekt nun bis Januar 2024 weiterführen zu können und sucht Künstlerinnen und Künstler, die sich für zwei bis vier Wochen mit einem Konzept bewerben möchten.

kultur.lokal.fürth richtet sich an Kunstschaffende im Großraum Fürth und Umgebung. Das Projekt bietet Sichtbarkeit und Honorar und belebt gleichzeitig die Innenstadt mit Kunst und Kultur. Es zeichnet sich besonders durch den niederschwelligen Zugang zu Werken und Schaffensprozessen im Bereich Kunst und Kultur und den direkten Kontakt zwischen Publikum und Kunstschaffenden aus. 
Damit setzen Kulturamt und Wirtschaftsreferat der Stadt Fürth gemeinsam ein Zeichen für die zukünftige Stadtentwicklung. Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr fördert kultur.lokal.fürth im Rahmen des Sonderfonds "Innenstädte beleben" der Städtebauförderung.

Informationen für Kunstschaffende
 
Der Räume werden kostenlos zur Verfügung gestellt und können wahlweise zwei, drei oder vier Wochen vielseitig genutzt werden: als Ausstellungsraum, Residence bzw. Atelier, Büro, Proben- oder Entwicklungsraum, Inspirationsquelle und Perspektivwechsel, Ort für Lesungen, Workshops, Recherchen, Tanz, Performances, Vernetzung etc. – (fast) alles ist möglich.
Die Künstlerinnen und Künstler stellen sicher, dass das kultur.lokal.fürth während der Nutzungszeit im Rahmen des Möglichen für Publikum geöffnet ist. Die konkreten Öffnungszeiten werden individuell mit dem Kulturamt vereinbart.
Sollten die angestrebten Öffnungszeiten nicht selbst oder durch eine selbständig beauftragte Person realisierbar sein, kann eine Kooperation mit einem von der Stadt Fürth vermittelten regionalen Start-Up eingegangen werden. Dieses würde dann auf einem Teil der zur Verfügung stehenden Fläche seine Produkte zum Verkauf anbieten und gleichzeitig die Zugänglichkeit z. B. zu einer Ausstellung zu klassischen Ladenöffnungszeiten gewährleisten.
Pro Projekt zahlt das Kulturamt eine Aufwandsentschädigung unabhängig von der Dauer in Höhe von 500 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer). Die Erstattung von Materialkosten ist bis zu einer Höhe von maximal 200 Euro gegen Vorlage der Belege möglich.
Das kultur.lokal.fürth befindet sich am Bahnhofplatz 2, 90762 Fürth und kann zu den jeweils aktuellen Öffnungszeiten besichtigt werden (Informationen hierzu unter den Webseiten, die in der rechten Spalte dieser Seite verlinkt sind.)
 
Künstlerinnen und Künstler, die das kultur.lokal.fürth bereits bespielt haben, können sich ein weiteres Mal bewerben, Voraussetzung ist die Einreichung eines neuen Konzeptes oder Projektes.
 
Bewerbung und Kontakt 
 

Die Ausschreibung richtet sich an Kunstschaffende aller Sparten, die im Großraum Fürth und Umgebung leben und arbeiten.  Einzel- und Teameinreichungen sind möglich. Pro Person oder Team kann nur ein Projektvorschlag eingereicht werden. Es besteht kein Anspruch auf Umsetzung des eingereichten Konzepts. 

In einem PDF (einzelne Dateien können zum Beispiel mit dem kostenlosen Tool PDF 24 Creator zusammengefügt werden): 
  • Künstlerische Vita 
  • Bild-/Videomaterial (wenn vorhanden) 
  • Konzept mit geplanter Nutzungsart (Residence, Workshops, Ausstellung…) und gewünschter Nutzungsdauer (zwei, drei oder vier Wochen), es können nur ganze Wochen zur Verfügung gestellt werden 
  • Kalkulation der Materialkosten 
  • Wunschzeiträume zwischen Mitte September 2022 und Januar 2024 
  • Gewünschte Fläche: ganzer Raum / halber Raum 
  • Vorstellung zu Öffnungszeiten: Menge und Art (eigene Präsenz? Selbstständig organisiertes Personal? Regionales Start-up? Parallele Nutzung?) 
  • Kontaktdaten 
 
Bewerbungen richten Sie bitte ab sofort an kultur@fuerth.de 
Für eine individuelle Beratung steht das Kulturamt unter der Nummer 0911 / 974 – 1688 oder per Mail unter kultur@fuerth.de gerne zur Verfügung. 
zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Kulturamt
(0911) 974-1681

E-Mail senden