Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
7.7.2022 - Kunst & Kultur

Kunst und Kultur hautnah erleben

Keine Angst, Kunst beißt nicht:  Benedikt Döhla, Gerti Köhn, Gesa Will und Kulturamtsmitarbeiterin Julia Carlotta Fritsche (v.re.) laden zum Besuch des außergewöhnlichen Projektes „kultur.lokal.fürth“ ein. (Foto: Ebersberger)

Das im Juli vergangenen Jahres gestartete und bislang erfolgreiche Projekt "kultur.lokal.fürth" wird bis Ende Dezember 2023 fortgesetzt. Von einem "großen Wurf" sprach Kulturreferent Benedikt Döhla, während Kulturamtsleiterin Gerti Köhn einfach nur "große Freude" empfand, ob der Verlängerung.

Kulturamt und Wirtschaftsreferat schmiedeten vor rund einem Jahr eine eher ungewöhnliche Allianz und setzten dabei gemeinsam neue Akzente für eine belebte Innenstadt und eine zukünftige Stadtentwicklung. Das Konzept ist ebenso einfach wie innovativ: Aus leerstehenden Ladenlokalen werden offene Ateliers, die den Kunst- und Kulturschaffenden unterschiedlichster Disziplinen die Möglichkeit geben, sich und ihre Werke dem Publikum hautnah zu präsentieren. Bis zu 300 Besucherinnen und Besucher kamen bislang pro Ausstellung.

Zunächst in der Königstraße 147 angesiedelt befindet sich das Kulturlokal seit rund einem halben Jahr in der ehemaligen Tourist-Info am Bahnhofplatz 2. Dort wird es von den Künstlerinnen und Künstlern im zweiwöchigen Rhythmus bespielt. 

Der direkte Kontakt zum Publikum mache den besonderen Reiz des lebendigen Kulturlokals aus, verrät Gesa Will, die dort bereits ihre Gemälde ausstellte und aus ihrem aktuellen Kinderbuch las. Mittlerweile hat das Projekt in der gesamten Metropolregion für Aufsehen gesorgt, weshalb Köhn und Döhla auch auf zusätzlichen Rückenwind für die Kulturpolitik hoffen.

Gefördert wird das Projekt durch das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr im Rahmen des Sonderfonds "Innenstädte beleben" der Städtebauförderung. Für die Verlängerung wurden vom Wirtschaftsreferat 30 000 Euro bereitgestellt.

 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Kulturamt
(0911) 974-1681

E-Mail senden