Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
8.6.2011 - Stadtnachricht

Ein Jubiläum mit Auszeichnung

Mit einem viertägigen Veranstaltungsmarathon hat die Musikschule Fürth ihr 25-jähriges Bestehen zelebriert. Einer der Höhepunkte: der offizielle Festakt im Konzertsaal, bei dem zahlreiche Ehrengäste und Redner die herausragende Bedeutung der Einrichtung für das kulturelle Leben in der Kleeblattstadt würdigten.


Hohe Auszeichnung für Robert Wagner: Oberbürgermeister Thomas Jung überreichte ihm beim offiziellen Festakt zum 25-jährigen Jubiläum der Musikschule das Goldene Kleeblatt der Stadt Fürth. Foto: Claudia Wunder.

Hohe Auszeichnung für Robert Wagner: Oberbürgermeister Thomas Jung überreichte ihm beim offiziellen Festakt zum 25-jährigen Jubiläum der Musikschule das Goldene Kleeblatt der Stadt Fürth. Foto: Claudia Wunder.

Dabei steht die rein äußerliche Veränderung der Musikschule – von den Anfängen in einem ehemaligen Fabrikgebäude zur heutigen „Perle“ im Südstadtpark – durchaus stellvertretend für die Entwicklung zum musikalischen Aushängeschild der Stadt. Für den Leiter und Mitbegründer der Musikschule hatte Oberbürgermeister Thomas Jung ein besonderes Geschenk im Gepäck: Robert Wagner erhielt das Goldene Kleeblatt der Stadt Fürth. „Ihr Name wird eigentlich immer in einem Atemzug mit der Musikschule genannt“, sagte Jung in seiner Rede. „Sie stehen für die hohe musikalische Qualität, Sie sind mit Leib und Seele dabei und haben es geschafft, dass die Fürther Musikschule einen exzellenten Ruf in ganz Deutschland hat.“

Besonders würdigte das Stadtoberhaupt Wagners Verdienste als nationaler Pionier in Sachen Musik von, mit und für Menschen mit Behinderung. „In der Musikschule wird jeder so akzeptiert, wie er ist. Und zusammen gehalten wird diese ‚Familie’ von Robert Wagner“, so Jung. Neben der hohen städtischen Ehrung überreichte Wolfgang Greth, Vorsitzender des Verbands Bayerischer Musikschulen, dem Musikschulleiter die Goldene Stimmgabel.

Umrahmt wurde der Festakt musikalisch von Eigengewächsen der Musikschule, wie etwa dem Trio Flotscum, Budde Thiem oder den Geschwistern Sankowski und Schmidt.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche