Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
11.6.2014 - Soziales & Gesundheit

Fürth kocht und erzählt

„Braucht die Welt wirklich noch ein Kochbuch?“ fragt Alexandra Pashalidis die Anwesenden bei der Vorstellungsfeier zum neuen Rezeptsammelband des ELAN-Projekts „Mathilde 17“. Ihre Antwort: „Nein. Aber Fürth braucht noch eins.“ Pashalidis leitet das Projekt, in dem Frauen mit Migrationshintergrund Sprachtraining, Berufsberatung und fachliche Qualifikationen geboten bekommen. Die Idee für dieses Kochbuch gab es schon länger, vor zwei Jahren wurde die Umsetzung in Angriff genommen.

Die Verantwortlichen mit einem Teil des Teams: Ketevan Borufka (li.), Anleiterin Übungsfirma Geschichtenkochbuch, Carolin Dreuter (2. v. re.), Koordinatorin Bereich Qualifizierung, Alexandra Pashalidis (re.), Projektleiterin Mathilde 17. Foto: Martin Brückle

Die Verantwortlichen mit einem Teil des Teams: Ketevan Borufka (li.), Anleiterin Übungsfirma Geschichtenkochbuch, Carolin Dreuter (2. v. re.), Koordinatorin Bereich Qualifizierung, Alexandra Pashalidis (re.), Projektleiterin „Mathilde 17“. Foto: Martin Brückle

Das Besondere: Die immigrierten Frauen suchten nach Rezeptpaten aus Fürth, die nicht nur Zutaten auflisteten, sondern ihnen auch ihre ganz eigenen Geschichten dazu erzählten. Die Team-Mitglieder machten im Laufe der Recherche für das Buch enorme Fortschritte im Gebrauch der deutschen Sprache und erwarben sich so berufliche Kompetenzen wie Texten, Konzepterstellung, Präsentation und vieles mehr. Darüber hinaus fand ein intensiver interkultureller Austausch zwischen alteingesessenen Fürthern und den Projektteilnehmerinnen statt.

„So gesehen muss ich Alexandra Pashalidis fast widersprechen“, erklärt Uwe Bühling, Geschäftsführer der ELAN GmbH, scherzhaft. „Es ist ein internationales Kochbuch. Und davon braucht die Welt noch mehr.“ Das Buch steht nicht zum Verkauf, das öffentliche Interesse ist jedoch groß. Bühling dazu: „Das Buch wurde in erster Linie für das Team selbst erstellt. Sollten wir aber weitere Anfragen bekommen, drucken wir vielleicht eine weitere Auflage.“

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
ELAN GmbH
(0911) 74 32 59 - 30

E-Mail senden