Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
6.2.2014 - Sport und Freizeit

Platz für Ballsportler

Sportbegeisterte Kinder und Jugendliche können sich freuen: Nach dem Mehrgenerationenspielplatz am Flussdreieck und dem Skatepark am Schießanger gibt es nun auf einem Streetsoccerplatz in der Gradlstraße Platz zum Basketball und Fußball spielen.

Fußball und Basketball – Mädchen und Jungen der Mittelschule Seeackerstraße testeten den neuen Streetsoccerplatz in der Gradlstraße. Foto: Gaßner

Fußball und Basketball – Mädchen und Jungen der Mittelschule Seeackerstraße testeten den neuen Streetsoccerplatz in der Gradlstraße.
Foto: Gaßner

Das Grünflächenamt hat den vorhandenen Jugendspielbereich in den vergangenen Monaten zu einem modernen 200 Quadratmeter großen Streetsoccerfeld mit Bolzplatztoren und Ballkörben umgebaut. „Anwohner hatten angeregt, den Platz auszubauen“, so Bürger-meister Markus Braun bei einem Vorort-Termin.

Knapp 45 000 Euro kostete die Umgestaltung, die erst durch eine großzügige Spende der ERGO Direkt Versicherungen realisiert werden konnte. Das Versicherungsunternehmen hatte bereits mit einem hohen finanziellen Beitrag den Bau des Mehrgenerationenspielplatzes ermöglicht.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche