Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
28.1.2014 - Kinder, Jugend, Schulen

Spatenstich für neue Ganztagesschule

Die Bereiche Kinderbetreuung und Bildung genießen auch 2014 im Fürther Rathaus hohe Priorität. Mit dem Neubau eines Erweiterungsgebäudes für vier Ganztagsklassen – und den damit verbundenen Anforderungen wie Räume für Mittagessen, Lernwerkstatt oder Freizeitaktivitäten – an der Grundschule Friedrich-Ebert-Straße setzt das Schulreferat zudem den Ausbau dieses Angebots für Kinder bis zur vierten Klasse in der Kleeblattstadt fort.

Stadtbaurat Joachim Krauße, Schulreferent Markus Braun, Schulleiter Eugen Lämmermann, Architekt Fritz Wiesneth und Schulpfleger Jörg Vollbrecht (v. li.) setzen mit dem Spatenstich den Startschuss für die neue Ganztagesschule. Foto: Gaßner

Stadtbaurat Joachim Krauße, Schulreferent Markus Braun, Schulleiter Eugen Lämmermann, Architekt Fritz Wiesneth und Schulpfleger Jörg Vollbrecht (v. li.) setzen mit dem Spatenstich den Startschuss für die neue Ganztagesschule. Foto: Gaßner

Rund 1,8 Millionen Euro sind für das eingeschossige Gebäude mit rund 540 Quadratmetern veranschlagt. Bereits im September soll die Ganztagesschule für die ersten zwei Klassen der ersten und zweiten Jahrgangsstufen an den Start gehen.

Die Einrichtung in der Friedrich-Ebert-Straße ist die fünfte Grundschule in Fürth, die auf ein flächendeckendes Betreuungsangebot setzt. Insgesamt 1295 Schülerinnen und Schüler in 76 Gruppen und Klassen haben bisher in der Kleeblattstadt vom Ausbau der Ganztagesschulen profitiert.
 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche