Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
11.12.2015 - Kinder, Jugend, Schulen

Kochen kinderleicht erklärt

Einen leckeren Dip herstellen, eine Gemüsesuppe oder Fischfilet in Zitronensoße kochen - das ist doch viel zu schwer? Dass viele Gerichte sogar kinderleicht zubereitet werden können, das beweist das "Kochbüchlein", ein gemeinsames Projekt von Eva Göttlein und der Techniker Krankenkasse TK.

Lecker und gesund: Die Mädchen und Jungen aus der Klasse 4a der Grundschule Friedrich-Ebert-Straße hatten sichtlich Spaß beim Zubereiten zweier Rezepte aus dem Koch-büchlein – sehr zur Freude von Bürgermeister Markus Braun, Peter Schieber von der TK und Eva Göttlein von der gleichnamigen Projekt-agentur (hinten v. li.). Foto: Wunder

Lecker und gesund: Die Mädchen und Jungen aus der Klasse 4a der Grundschule Friedrich-Ebert-Straße hatten sichtlich Spaß beim Zubereiten zweier Rezepte aus dem "Kochbüchlein" – sehr zur Freude von Bürgermeister Markus Braun, Peter Schieber von der TK und Eva Göttlein von der gleichnamigen Projekt-agentur (hinten v. li.). Foto: Wunder

Seit 2008 organisiert die Projektagenturinhaberin unterschiedlichste Aktionen im Rahmen von "gesund & fit im Stadtteil". Dabei wurden viele gesunde Rezepte von Kindern und Jugendlichen ausprobiert. "Diese in einem Kochbuch zusammenzufassen war schon länger mein Wunsch", sagt Göttlein – und hat ihn nun mit Hilfe von Fördermitteln der Landesvertretung der TK Bayern umgesetzt.

Herausgekommen ist ein kleines 32-seitiges Heftchen im handlichen A6-Format mit Rezepten von Diätassistentin Steffi Metty, die die meisten der Kochprojekte fachlich begleitet hat, und die zusätzlich von der Diplom-Oekotrophologin Sabine Wagner-Rauh von der TK geprüft wurden. Die farbenfrohen Bilder steuerte die Künstlerin Regina Pemsl bei.

In der Grundschule Friedrich-Ebert-Straße kam das "Kochbüchlein" nun zum ersten Mal zum Einsatz. Mit großer Begeisterung schnitten die Jungen und Mädchen der Klasse 4a unter Anleitung ihrer Lehrerinnen eifrig Paprika, Gurken und Karotten, bereiteten einen Dip dazu und zauberten eine Nachspeise. Bürgermeister Markus Braun überzeugte sich persönlich davon, wie lecker die Schülerinnen und Schüler die Speisen zubereitet hatten. Im Rahmen der "Gesundheitsregion plus" können die "Kochbüchlein" nun flächendeckend an allen Fürther Schulen verteilt werden.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche