Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
13.5.2016 - Kinder, Jugend, Schulen

Villa Kleeblatt öffnet ihre Türen

„Villa Kleeblatt“ – einen passenderen Namen kann man sich in Fürth gar nicht ausdenken. So heißt die neue Kindertagesstätte (Kita) der Rummelsberger Diakonie in der Angerstraße, die vor Kurzem offiziell eingeweiht wurde. Mit dabei waren neben vielen Eltern, Mitarbeitenden und natürlich Kindern auch Oberbürgermeister Thomas Jung  sowie Vertreter aus Kirche, Wirtschaft, Politik und Jugendhilfe.

Schmackhafte Übergabe: Unternehmer Paul Böhm (li.) überreicht als Bauherr den symbolischen Schlüssel an Sabine Kaemena, Leiterin der Villa Kleeblatt (Mitte), und an Dorothée Schmidt, Dienststellenleitung Kinder und Familien der Rummelsberger Diakonie. Foto: Wunder

Eine entscheidende Rolle beim Bau der Kita kommt der alteingesessenen Fürther Unternehmerfamilie Böhm zu. „Ohne sie könnte die Villa Kleeblatt heute nicht eröffnet werden“, sagte Karl Schulz, Geschäftsführer der Rummelsberger Dienste für junge Menschen. Denn Paul Böhm, der in dem Haus am Rande der Altstadt geboren wurde, entschied vor rund drei Jahren, hier den Neubau zu ermöglichen. Schulz verwies darauf, dass es den Böhms immer am Herzen gelegen habe, der Stadt etwas zurückzugeben. OB Jung dankte ihnen ebenso wie der Rummelsberger Diakonie als Träger der Kita mit ihren 98 Plätzen, das moderne Gebäude wertete er als „Glanzstück“ für die Innenstadt.

Auch Günter Breitenbach, Vorstandsvorsitzender der Rummelsberger Diakonie, war sichtlich zufrieden mit dem, was in knapp zwei Jahren Bauzeit entstanden ist: ein großzügig und offen gestaltetes Haus mit viel Platz zum Toben drinnen und draußen. Hans-Ulrich Pschierer, Pfarrer in St. Michael, segnete die Villa Kleeblatt, ehe Paul Böhm als Bauherr den symbolischen Schlüssel in Form eines Hefezopfs an Kita-Leiterin Sabine Kaemena überreichte. Die Kinder gaben zusammen mit den Erzieherinnen ein selbst gedichtetes Lied zum Besten, anschließend zeigten die Mitarbeiterinnen ihren Gästen stolz die neuen Räume.

 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche