Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
14.12.2017 - Sport und Freizeit

Neuer Kletterturm für Hobbysportler

Bereits seit dem Frühsommer wird in dem neu eingeweihten Julius-Hirsch-Sportzentrum am Gelände der Bezirkssportanlage fleißig trainiert. Jetzt dürfen sich auch Kletterfreunde auf ein weiteres Angebot in der für den Schul- und Vereinssport der Fürther Innenstadt wichtigen Einrichtung freuen: Auf einer Fläche von 87 Quadratmetern können Hobbysportler auf neun Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ihre Kletterkünste testen und sich aus 6,75 Metern Höhe abseilen.

Einweihung Kletterturm

87 Quadratmeter Fläche, 6,75 Meter hoch und aktuell mit 200 Griffen und Tritten versehen: Im Julius-Hirsch-Sportzentrum kommen Kletterfreunde auf ihre Kosten. Foto: Gaßner

Nicht nur für Bürgermeister Markus Braun ist das neue Angebot ein weiteres Highlight, das die Attraktivität Fürths als Sportstadt steigert. Gerade für die Mitglieder des Alpenvereins, die bei der Anschaffung der rund 48 000 Euro teuren Kletterwand beratend zur Seite standen, bieten sich nun abwechslungsreiche und moderne Trainingsmöglichkeiten. Begeistert zeigten sich auch Schülerinnen und Schüler eines Projekt-Seminars am Heinrich-Schliemann-Gymnasium, die den Turm bei der offiziellen Einweihung gekonnt erklommen.

Genutzt werden kann das Angebot auch von Schulen und Vereinen mit entsprechend ausgebildeten Übungsleitern und Lehrern. Anfragen und Belegung übernimmt der Sportservice der Stadt Fürth.

 


 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Sportservice
(0911) 974-1901

E-Mail senden