Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
30.1.2019 - Soziales & Gesundheit

Neue Bereitschaftspraxis

Gute Nachrichten für Patienten, die außerhalb der üblichen Sprechstundenzeiten ambulante medizinische Hilfe brauchen: Anfang des Jahres hat die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) am Klinikum Fürth eine neue Bereitschaftspraxis mit erweiterten Öffnungszeiten eingerichtet.

Die KVB-Praxis ist Teil einer umfassenden Reform des Bereitschaftsdienstes in Bayern. Derzeit gibt es 108 solcher zentral gelegenen Anlaufstellen mit dem Ziel, flächendeckend eine ambulante medizinische Akutversorgung auch an Wochenenden und Feiertagen zu gewährleisten und zugleich die Dienstbelastung möglichst gleichmäßig unter den zum Dienst verpflichteten Haus- und Fachärzten zu verteilen. Außerdem werden die Notaufnahmen der Krankenhäuser von leichteren Fällen entlastet.

Die Fürther Praxis befindet sich auf dem Klinikgelände und ist im sogenannten Gesundheitszentrum oberhalb der Strahlentherapie zu finden. Sie kann ohne Voranmeldung aufgesucht werden.

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst ist von der notärztlichen Versorgung zu unterscheiden. Bei lebensbedrohlichen Erkrankungen ist stets der Notarzt – unter der kostenfreien Rufnummer 112 – zu verständigen.

Die Öffnungszeiten sind: Montag, Dienstag, Donnerstag von 18 bis 21 Uhr, Mittwoch und Freitag von 17 bis 21 Uhr sowie Samstag, Sonntag und Feiertag von 9 bis 21 Uhr. Eine Kooperation mit dem Klinikum ermöglicht darüber hinaus die ambulante Versorgung auch zu den Nachtzeiten.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche