Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
11.3.2010 - Kinder, Jugend, Schulen

So kriegen wir die Kurve

Seit Kurzem gibt es mit „Übergang Schule - Beruf in Fürth – So kriegen wir die Kurve“ eine grafische Übersicht der Projekte für Hauptschüler im Stadtgebiet. Sie verdeutlicht den Weg der beruflichen Orientierung von der siebten bis zur neunten Klasse. Strukturelle und langfristig angelegte Bestandteile des „Übergangsmanagements“, wie die Berufsberatung oder die schulischen Profilbereiche, sind als Spuren auf einer Asphaltkurve dargestellt. Einzelprojekte befinden sich als Autos auf den Abschnitten der Kurve. Im dazugehörigen Parkplatz werden die Projekte kurz erläutert.

Die „Fürther Kurve“ zeigt, dass in der Stadt viel für eine erfolgreiche berufliche Integration der Hauptschüler getan wird. Sie erleichtert Schülern und Lehrkräften die Orientierung und hilft auch den örtlichen Betrieben, eine Übersicht über die Projektlandschaft zu bekommen.

Als erster Schritt wurde die Übersicht als Poster an alle Schulen versandt zusammen mit einer Broschüre, die die Projekte ausführlich darstellt. Bei der Erarbeitung der  „Fürther Kurve“ wurden alle wichtigen Partner vor Ort, wie die Arbeitsverwaltung, das IHK-Gremium, die Kreishandwerkerschaft, das Schulamt, beteiligt. Nach 18 Monaten Entwicklung und Überarbeitung konnte Projektleiter Veit Bronnenmeyer vom Schulreferat der Stadt Fürth nun das fertige Produkt präsentieren.

Weitere Infos gibt es unter Kontakte im rechten Bereich dieser Seite.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Schnelleinstieg
Schule und Beruf