Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
28.7.2022 - Kinder, Jugend, Schulen

Spielplatz in Vach aufgehübscht

Foto: Ebersberger

Auf die Frage, ob ihnen der neue Spielplatz gefalle, erntet Oberbürgermeister Thomas Jung von den Jungen und Mädchen der Grundschule Vach ein lautstarkes "Jaaa!". Beim Blick in die Gesichter der Kinder erkennt man die große Begeisterung für ihre neue Spiel- und Freizeitanlage.

Die Sanierung des Kinderspielplatzes an der Zedernstraße stand "ganz oben auf der Prioritätenliste", erklärte Ernst Bergmann, Leiter des städtischen Grünflächenamtes. Der bisherige Spielplatz war deutlich in die Jahre gekommen. Die Geräte waren überwiegend verbraucht und konnten auf Dauer nicht mehr betrieben werden. Doch von dem sanierungsbedürftigen Gesamtzustand mit wenig Spiel- und Aufenthaltsqualität ist nichts mehr übriggeblieben.

Entstanden ist ein echtes Schmuckstück mit Seilparcours, einem sogenannten Kombinationsspielgerät, Bodentrampolin und einer Vogelnestschaukel. Im Vorfeld der Arbeiten durften die Kinder ihre Wünsche äußern, die dann auch weitestgehend umgesetzt werden konnten.

Zudem wurde im Schutz der über 70 Jahre alten Buchen ein schattiger Spielbereich für die unter Dreijährigen geschaffen. Gleich daneben können Eltern an einer Tisch-Bank-Garnitur entspannen und ihren Nachwuchs im Auge behalten. Die drei Schatten spendende Großbäume wurden erhalten und während der Bauarbeiten besonders geschützt. Fünf weitere Bäume wurden gepflanzt.

Die Baukosten für die komplette Umgestaltung des rund 750 Quadratmeter großen Areals beliefen sich auf knapp 175 000 Euro. Daraus wurde mit dem neu gestalteten Spielplatz ein "gigantischer Mehrwert" geschöpft, so Baureferentin Christine Lippert.

 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche