Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
RSS Feed
20.6.2022 - Sport und Freizeit

Endlich wieder Metropolmarathon

Zwei Jahre musste der „Metropolmarathon powered by OBI“ coronabedingt aus dem Laufkalender gestrichen werden, jetzt steht die Neuauflage am Samstag, 25., und Sonntag, 26. Juni, auf dem Programm. Und die Vorfreude scheint bei den Teilnehmenden groß: Über 6200 Läuferinnen und Läufer – so der Stand nach dem Online-Meldeschluss – haben sich bis jetzt ihren Startplatz gesichert.

Am 25. und 26. Juni findet die Neuauflage des Metropolmarathons statt. Foto: Norbert Wilhelmi

Erwartet werden 617 Marathon-, 137 Dreiviertel-Marathon-, 1503 Halbmarathon-Teilnehmende, 1029 Volksläufer, 250 Nordic-Walker bzw. Walker und 31 Vierer-Staffeln. Für den Hobbylauf über drei Kilometer haben sich aktuell 83 Personen entschieden. Besonders erfreulich: 2558 Mädchen und Buben sind für die Samstagsläufe im Rahmen des „Pillenstein KIDS&TEENSmarathon“ dabei, davon über 2000 aus 58 Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten oder Horte.

Auch die Bürgermeisterstaffel ist in diesem mit Marcus König (Nürnberg), Peter Reiß (Schwabach), Christoph Hammer (Dinkelsbühl), Thomas Jung (Fürth), Markus Braun (Fürth) teilnehmerstark vertreten. Begleitet werden die Kommunalpolitiker von Ulrich Maly (Alt-OB Nürnberg), Siegfried Balleis (Alt-OB Erlangen), Matthias Thürauf (Alt-OB Schwabach), Dr. Michael Fraas (Wirtschaftsreferent Nürnberg), Dr. Klaus Wübbenhorst

Kurzentschlossene können sich am Samstag, 25. Juni, von 12 bis 17 Uhr im Parc Fermé auf der Fürther Freiheit zu folgenden Organisationsbeiträgen anmelden: Marathon 65 Euro, Dreiviertelmarathon 55 Euro, Halbmarathon 45 Euro, Staffel-Marathon 140 Euro und Zehn-Kilometer-Volkslauf sowie Nordic-Walking bzw. Walking 25 Euro und Hobbylauf 10 Euro.

Für weniger Aktive ist am Metropolmarathon-Wochenende auch einiges geboten: Am Samstag sorgen von 15 bis 18 Uhr zunächst die sechs Vollblut-Musiker von „Tough Talk“ mit einem Mix aus Par-ty- und Radio-Hits der vergangenen fünf Jahrzehnte, aktuellen Chart-Songs sowie Disco-, Soul- und Latino-Rhythmen für ausge-lassene Stimmung auf der Fürther Freiheit, am Sonntag geht es dann mit viel Musik an den 22 Dance&Run-Stationen entlang der Strecke weiter.

Alle Infos rund um das Laufwochenende gibt es unter www.metropolmarathon.de.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Sportservice
(0911) 974-1901

E-Mail senden