Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
RSS Feed

Fürth im Übermorgen

Im Rahmen des Zukunftsfestivals „Fürth im Übermorgen“ laden Vereine, Initiativen und die Stadt Fürth alle Bürgerinnen und Bürger – vom Kind bis zu Seniorinnen und Senioren – erneut zu einem vielfältigen, abwechslungsreichen Programm ein.

Von Donnerstag, 7., bis Sonntag, 10. Juli, zeigen zahlreiche Akteurinnen und Akteure im Stadtpark bei Workshops, auch für Schulen, Aktionen, Vorträge, Diskussionen, aber auch bei Musik, Lesungen und Tanz ihre Visionen für eine nachhaltige und zukunftsfähige Stadt.

Die Veranstaltung startet am Donnerstag, 7. Juli, unter dem Motto „Fair im Übermorgen – Wir sind die Welt“, am Freitag, 8. Juli, geht es weiter mit dem Thema „Aktiv für Klima & Umwelt“, der Samstag, 9. Juli, steht im Zeichen von „Miteinander entscheiden – Wir sind Zukunft“ und am Sonntag, endet das Festival mit „Einfach machen – Wir sind Für(th)einander“.

Fürth im Übermorgen

Von Donnerstag, 7., bis Sonntag, 10. Juli, dreht sich alles um Visionen für eine nachhaltige Stadt.

Einige der zahlreichen Programmhighlights als Beispiel:
DJ Workshop für so genannte FLINTA*-Personen mit Jenny Sharp am Samstag, 9. Juli, 11 bis 14 Uhr, organisiert von Soziokultur Fürth e.V., vorherige Anmeldung per Mail an festival@soziokulturfuerth.de.

„Kleidchen wechsel dich“ – der 11. Fürther Kleiderrausch, veranstaltet vom Team der Frauenwerkstatt M17 der ELAN GmbH, im Freien am Sonntag, 10. Juli, 14 bis 17 Uhr. Dabei darf jede Person mitbringen, was sie oder er gerne zum Tausch anbieten möchte (pro Person maximal 15 saubere, gut erhaltene Kleidungsstücke).

„Klimaschutz in Fürth und der Welt“ am Freitag, 8. Juli, von 16 bis 20.30 Uhr. Dabei präsentiert die Stadt einen Auszug der im Rahmen des Klimaschutzkonzeptes geplanten Maßnahmen, der Weltladen Fürth stellt die Ergebnisse einer Umfrage bei Menschen aus dem globalen Süden vor und thematisiert dabei, was sich diese in Sachen Klimaschutz wünschen. Bei dieser Veranstaltung ist viel Raum für Gespräche, Diskussionen und Anregungen.

„Zukunftssalon – auf dem Weg zum Zukunftszentrum!“ – Dauerausstellung während der gesamten Veranstaltung; Veranstalter sind Fürth.Ort und Bluepingu e.V.

Fürth im Übermorgen - Wer wir sind: Das Fürth im Übermorgen-Netzwerk entstand aus dem ersten Zukunftsfestival im Juli 2018. Aktiv sind dort viele Fürther und regionale Initiativen und Verbände sowie einige Dienststellen der Stadt Fürth. Seit 2018 trifft sich das Netzwerk einige Male pro Jahr mit dem Ziel, die nachhaltige Entwicklung in Fürth weiter voranzubringen. Die Ergebnisse der Festivals werden dabei weiterentwickelt und neue Veranstaltungen und Aktionen geplant. Die aktiven Gruppen haben eigene Seiten.

Das komplette Programm mit allen Beteiligten, Mitwirkenden und Veranstaltern findet sich unter www.fuerth-im-uebermorgen.de.

Gefördert wird das Festival von der Stiftung der Familie Schreier Fürth und Engagement Global mit ihrer Servicestelle Kommunen in der Einen Welt mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche