Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
RSS Feed
9.6.2021

Kunst im öffentlichen Raum

In Kooperation mit dem Kulturamt Fürth und SENF.xyz veranstaltet der Kulturring C von Sonntag, 13. Juni, ab 14 Uhr, bis Sonntag, 12. September, die erste FREI LUFT GALERIE. Dabei wird die ganze Stadt an unterschiedlichen Standorten im öffentlichen Raum zum Ausstellungsort.

Die Bespielung durch öffentliche Aktionen soll dazu einladen, eine vermeintlich bekannte Umgebung neu zu entdecken. Bekannte „Unorte" werden plötzlich attraktiv, laut, anders, wirken vielleicht auch verstörend. Aber immer gibt es eine Bedeutung, eine Botschaft oder eine Ansprache, die sich an Passanten richtet.

Freiluftgalerie

Zum Auftakt widmet sich Anne Devries am Sonntag, 13. Juni, in der Adenauer-Anlage dem Thema „Freiheit“ mit unbewegten, menschlichen Figuren als Ausgangspunkt. Zwischen 14 und 20 Uhr sind stündlich zwei Vorstellungen geplant. Foto: Veranstalter

Eine Besonderheit der Fürther FREI LUFT GALERIE ist die digitale „Schatzkarte“. Sie ist eine Kulturkarte für das Gebiet Schwabach, Erlangen, Nürnberg, Fürth und darüber hinaus. Hier sind die oben genannten Plätze online zu finden. Unter https://senf.xyz/events/freiluftgalerie finden sich alle Informationen wie Spielzeiten, Lage und Projektbeteiligte.

Mitwirkende Künstlerinnen und Künstler in Fürth sind: Ralf Bauer, Max Baumer, Anne Devries, Barbara Engelhard, Julia Frischmann, Christian Fritsche, Sebastian Hertrich, Ulrike Hofmann-Schüll, M. Ulrike Irrgang, Lutz Krutein, Thomas Mohi, Wicky Reindl, Anja Schoeller, Joseph S. Wurmer, KNICKTICK Kooperative Zeichen-gesellschaft, Kunstraum der Werk-Stadt Lebenshilfe Nürnberg, Planetary Intimacies.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Kulturamt
(0911) 974-1681

E-Mail senden