Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
RSS Feed
22.11.2022 - Veranstaltungen

Ukrainisches Märchen im Stadttheater

Foto: Thomas Langer

Die Regisseurin Katja Ladynskaya hat aus dem Märchen "Die weiße Rose", das aus den grünen Karpaten stammt und so sehr an die berühmte Geschichte "Die Schöne und das Biest" erinnert, und anderen Motiven aus der ukrainischen Folklore ein Kinderstück geschrieben, das das Stadttheater Fürth als Bekenntnis zum kulturellen Dialog auf die Bühne bringt.
Mit dem Ensemble des Stadttheaters und drei Tänzerinnen inszenieren Ladynskaya und die Choreografin und Regisseurin Beate Höhn in der fantasievollen Ausstattung von Gabriela Neubauer gemeinsam diese märchenhafte Geschichte voller Magie, Mut und Freundschaft.

Das Märchen feiert am Sonntag, 27. November, 18 Uhr, im Stadttheater Premiere. 
Weitere Termine: Samstag, 17. Dezember, 18 Uhr; Sonntag, 18. Dezember, 15 Uhr; Sonntag, 25. Dezember, 18 Uhr und Montag, 26. Dezember, 15 Uhr.   

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Stadttheater
(0911) 974-2410

E-Mail senden