Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
RSS Feed
25.8.2022 - Soziales & Gesundheit

Unterstützung beim Umgang mit Demenz

Im Rahmen der  Bayerischen Demenzwoche finden auch in Fürth verschiedene Veranstaltungen zu dem Thema statt.

Demenztage

Weitere Informationen zum Programm erteilen die fübs oder die Organisatoren der einzelnen Veranstaltungen. Den Flyer als Download im rechten Bereich dieser Seite.


EDUKATION® DEMENZ UND PARTNERSCHAFT: In moderierten Gruppen werden Möglichkeiten zur Balance der Stressbewältigung und Selbstfürsorge gefunden. Der Austausch fördert das Verständnis füreinander und sorgt für Akzeptanz der veränderten Rollen innerhalb der Paarbeziehung auf Augenhöhe. Start: Freitag, 2. September, 10 bis 16.30 Uhr; ab 9. September, jeweils freitags von 10 bis 12 Uhr, zehn Termine, Veranstaltungsort: Klinikum Fürth

EDUKATION® DEMENZ: In zehn aufbauenden Terminen wird Wissen über eine Demenzerkrankung vermittelt und individuelle Lösungsansätze für alltägliche Situationen, zur Bewältigung für ein gelingendes Miteinander gefunden. Ab 7. September, jeweils mittwochs, zehn Termine, Veranstaltungsort: Klinikum Fürth; Weitere Informationen und Anmeldung jeweils: (0911) 7580-6002/6003, bildungszentrum@klinikum-fuerth.de (maximal 15 Teilnehmende)

Freitag, 16. September, 15 Uhr
VERGISS-MEIN-NICHT-GOTTESDIENST „Geh aus mein Herz und suche…“Für demenziell erkrankte Menschen und deren An- und Zugehörige. Anschließend Austausch bei Kaffee und Kuchen.
Veranstaltungsort: Heilig-Geist-Kirche, Max-Planck-Straße 15; Veranstalter: Fachstellen für pflegende Angehörige der Caritas und der Diakonie, Pfarr-Team Region Süd, Seelsorgebereich Fürth-Stadt, Regine Schramm

Montag, 19. September, 16 bis 19 Uhr
DEMENZFORUM FÜRTH: Information und Austausch für Interessierte; Vorträge zu den Themen: „Entwicklung der Krankheit“ von Dr. Neumeier, Klinikum Fürth; „Gefühle verstehen – um verbunden zu bleiben“ von Gabriela Hügel und Andreas Weggel, Klinikum Fürth. Darüber hinaus stellen Beratungs- und Informationsstellen rund um das Thema Demenz ihr Angebot vor.
Veranstaltungsort: Pfarrzentrum St. Heinrich, Sonnenstraße 21; Anmeldung: (0911) 974-1985, fachstelle-fuebs@fuerth.de; Das Demenzforum wird durch einen Gebärdendolmetscher begleitet. 

Dienstag, 20. September, 10 bis 14 Uhr
INFO-STAND zum Thema Demenz und vorhandenen Unterstützungsmöglichkeiten
Veranstaltungsort: Fußgängerzone vor der Hirsch-Apotheke; Fachstellen für pflegende Angehörige der Caritas und der Diakonie

Mittwoch, 21. September, 17 bis 19 Uhr
ABENDCAFÉ FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE: Informationen und lockerer Austausch mit unseren Pflegeexpertinnen und -experten sowie Ergotherapeutinnen bzw. -therapeuten zu den Themen ambulante Pflege, Betreuung und Therapie von Menschen mit Demenz.
Veranstaltunsgort: In der Lohe 26; Gesellschaft für ambulante Demenzversorgung (GADV), in den Räumen der Betreuungsstuben Ronhof (Tagespflege); Anmeldung: (0911) 70100790, info@g-adv.de oder info@betreuungsstuben.de.

Dienstag, 27. September, 17.30 bis 19 Uhr
BASISKURS ZUM THEMA DEMENZ FÜR ALLE: Menschen mit Demenz brauchen eine sensible Nachbarschaft und Umgebung. Interessierte erhalten Grundwissen zum Krankheitsbild und Tipps zum Umgang mit Menschen mit Demenz und ihren Familien.
Veranstaltungsort: Gemeindezentrum St. Peter und Paul (Pfarrscheune), Poppenreuther Straße 134; Veranstalter: Stadtteilprojekt Fürth Nordost und Fachstelle für pflegende Angehörige Diakonie Fürth; Anmeldung: (0911) 988 087 78, ronhof@diakonie-fuerth.de.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche