Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
RSS Feed
14.10.2021 - Stadtnachricht

Weihnachtsstimmung kehrt ein

Auf diesen Anblick dürfen sich die Fürtherinnen und Fürther freuen. Foto: Mittelsdorf

Die gestrigen Nachrichten aus München klingen hoffnungsfroh: Sehr zur Freude von Oberbürgermeister Thomas Jung haben Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Gesundheitsminister Holetschek grünes Licht für die Weihnachtsmärkte gegeben. Diese können laut Freistaat nun ohne größere Einschränkungen wie Umzäunung, 3G- und Maskenpflicht stattfinden; auch der Ausschank alkoholischer Getränke soll möglich sein. Ein Rahmenhygienekonzept soll noch folgen.

Fürths Stadtoberhaupt ist sich daher sicher, dass damit der Weg für die beiden Weihnachtsmärkte auf der Freiheit und dem Waagplatz (Veranstalter Altstadtverein) frei ist. „Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich nun auf die Märkte inklusive Mittelaltermarkt und Weihnachtspyramide freuen und damit auf ein weiteres wichtiges Stück Normalität. Die konkreten Festlegungen werden im Kirchweihausschuss am kommenden Dienstag getroffen.“ Für die Organisation ist das Marktamt der Stadt Fürth zuständig. 

Aufgrund dieser Entwicklung zeigt sich Oberbürgermeister Jung optimistisch, dass 2022 unter anderem auch eine verlängerte Michaeliskirchweih und das von vielen Fürtherinnen und Fürthern gewünschte Weinfest veranstaltet werden können. Er werde sich in jedem Fall mit aller Kraft dafür einsetzen. 

 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Marktamt
(0911) 974-1276

E-Mail senden