Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
22.9.2021 - Kinder, Jugend, Schulen

Was lange währt, wird endlich gut

Neben dem Ausbau des Betreuungsangebots investiert die Stadt Fürth viel Geld in die Sanierung von Schulgebäuden. Aktuellstes Projekt: die Turnhalle des Hardenberg-Gymnasiums. Über Jahre hinweg wurden an der 1978/79 errichteten Sportstätte nur die notwendigsten Unterhaltsmaßnahmen sowie eine Flachdachsanierung vorgenommen. Letztere führte zu einem Wasserschaden, sodass die Halle Jahren nicht mehr genutzt werden konnte.

Was lange, währt wird endlich gut – so Bürgermeister Markus Brauns Fazit angesichts des langen Zeit, in der die Turnhalle nicht genutzt werden konnte. Anke Oettmeier (Gebäudewirtschaft), Architekt Werner Dresel, Werner Lieret (stellvertretender Schulleiter Hardenberg-Gymnasium), Wolfgang Meier (Schulleiter Hardenberg-Gymnasium), Schulbürgermeister Markus Braun, Baureferentin Christine Lippert (v. li.) zeigten sich hochzufrieden mit dem Ergebnis. Foto: Gaßner

In den vergangenen zwei Jahren wurde die Sportstätte in zwei Bauabschnitten generalüberholt, Boden und Sportgeräte ausgetauscht, die Haustechnik erneuert, Sanitär- und Umkleideräume auf Vordermann gebracht und eine barrierefreie Zugangsrampe errichtet. Zur großen Freude von Schulleiter Wolfgang Meier und dessen Stellvertreter Werner Lieret kann die Halle schon bald wieder genutzt werden. Auch Bürgermeister Markus Braun zeigte sich nach einem ersten Rundgang vollkommen zufrieden mit dem Ergebnis. "Die Halle schaut aus wie neu und wir sind froh, dass wir uns dazu entschlossen haben, den zweiten Bauabschnitt gleich anzugehen." So sei es jetzt ein Projekt aus einem Guss. 

Auch Baureferentin Christine Lippert überzeugte das Ergebnis. "Hier hat Architekt Werner Dresel eine großartige Arbeit geleistet und die Halle sowohl brandschutztechnisch als auch im Hinblick auf die Haustechnik auf dem neuesten Stand gebracht". Die rund 2,6 Millionen Euro seien ebenso gut investiertes Geld wie die 9,2 Millionen Euro, die die Stadt seit 2004 in den Gebäudeunterhalt und –ausbau des Hardenberg-Gymnasiums steckte. 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche