RSS Feed

12.3.2021 - Umwelt
"Fürth blüht auf"

Unversiegelte Grünflächen mit ihren Bäumen, Sträuchern und Blüten machen Fürth nicht nur für uns Menschen lebenswert, sie sind auch die grünen Lungen unserer Stadt. Sie bieten Tieren wie Insekten Heimat und verbessern durch Sauerstoffproduktion, CO2-Bindung, Staubfilterung und Schattenbildung nicht nur das Stadtklima, sondern besitzen in vielerlei Hinsicht gesundheitliche, soziale, integrative und ökonomische Wirkungen. Durch Fassaden- und Dachbegrünungen sowie beispielsweise insektenfreundlich bepflanzte Innenhöfe lassen sich auch in der dicht bebauten Innenstadt wertvolle Fleckchen Natur schaffen. 

Das Förderprogramm "Fürth blüht auf" ist die erweiterte Neuauflage und Fortsetzung des erfolgreichen Programms "Der geschenkte Baum". Es schafft in Zeiten des Klimawandels einen Beitrag zum Artenschutz und einen Anreiz für Privatpersonen und Unternehmen zur Durchgrünung ihrer Grundstücke.

Wer also auf seinem Grundstück noch Platz für einen Baum hat, seine Hausfassade oder sein Dach begrünen, oder dazu beitragen möchte, Fürth grüner und nachhaltiger zu gestalten, kann im Rahmen des Förderprogramms "Fürth blüht auf" unbürokratisch einen Zuschuss beantragen.

Fotos: Erich Malter; Stadt Fürth, BMPA

Nähere Informationen gibt es beim Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz (Kontakt im rechten Bereich dieser Seite).

 

Copyright: © Stadt Fürth 2021
morelink: https://www.fuerth.de/desktopdefault.aspx/tabid-1/5_read-29468/