Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
4.1.2022 - Stadtnachricht

3G-Regel für Behördengänge

Im Fürther Rathaus und allen städtischen Dienstgebäuden gilt ab Mittwoch, 5. Januar, die 3G-Regel, sofern nicht bereits strengere gesetzliche Zugangsregelungen wie etwa für die Volksbücherei greifen. Zutritt haben somit nur Besucherinnen und Besucher, die geimpft, genesen oder aktuell negativ getestet sind (maximal 24 Stunden alter Schnelltest oder maximal 48 Stunden zurückliegen-der PCR-Test). Ein Selbsttest vor Ort ist nicht möglich. Kinder bis zum sechsten Geburtstag (beziehungsweise bis zur Einschulung) sowie Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen, sind von der Testpflicht befreit.

Zudem gilt für alle Besucherinnen und Besucher FFP2-Maskenpflicht, für Kinder ab sechs Jahren bzw. Jugendliche bis 15 Jahren ist eine medizinische Maske ausreichend.

 

3G-Regel für Behördengänge

Im Fürther Rathaus und allen städtischen Dienstgebäuden gilt ab Mittwoch, 5. Januar, die 3G-Regel. Grafik: Stadt Fürth, Birner

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche