Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
22.9.2014 - Stadtnachricht

Situation der Flüchtlinge in Fürth

Aktuell sind in der Stadt Fürth dauerhaft 300 Flüchtlinge und Asylbewerber in insgesamt sieben Unterkünften untergebracht. Dazu kommen aktuell 75 Menschen in der kurzfristig zur Verfügung gestellten Turnhalle der Kiderlinschule und rund 300 Männer, Frauen und Kinder im Gebäude des ehemaligen Höffner-Möbelhauses. Diese Flüchtlinge sind jeweils nur für einige Tage in Fürth und werden dann an andere Standorte in Bayern gebracht.

Oberbürgermeister Thomas Jung hat sich bei einem Besuch der Flüchtlinge, die unter anderem aus Syrien, dem Irak, Äthiopien und der Ukraine kommen, im ehemaligen Höffner-Gebäude ein Bild von der Situation gemacht und erklärt zur Unterbringung: „Den Menschen, die hier bei uns kurzfristig Zuflucht gefunden haben, wird ein Mindestmaß an Intimität gewährt; Familien können sich gemeinsam zurückziehen.“ Dafür sorge aus Sicht des OB auch der „sehr sensibel und kompetent agierende Sicherheitsdienst, die intensive Betreuung durch Franz Ganster mit seinem Team vom Caritas-Verband sowie die inzwischen sichergestellte ärztliche Versorgung“.

Auch zeigt sich Jung sehr beeindruckt von der großen Hilfs- und Spendenbereitschaft aus großen Teilen der Bevölkerung und vieler Fürther Unternehmer. Dazu kommen zahlreiche Angebote engagierter Vereine und Ehrenamtlicher, die beispielsweise Fußballturniere für Kinder und Jugendliche anbieten möchten. „Dies ist kein Vergleich zu vielen anderen Unterbringungen, die wir aktuell in den Medien sehen. Aus humanitärer Sicht wird hier bei uns sicher das Bestmögliche getan.“


Für alle, die mit einer Geldspende helfen möchten, hat die Stadt ein Konto für die Flüchtlingsarbeit eingerichtet:

Stadt Fürth,
Sparkasse Fürth,
Konto:
IBAN: DE93 7625 0000 0000 0000 18,
BIC: BYLADEM1SFU,
Verwendungszweck: Spende Flüchtlingsarbeit;
eine Spendenquittung wird ab 100 Euro ausgestellt. Wichtig ist dabei, dass auf der Überweisung die Adresse angegeben werden muss.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche