Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
22.10.2015 - Stadtnachricht

Sicherheitswacht leistet wertvolle Hilfe

Seit Jahren darf sich Fürth mit dem Titel „Sicherste Großstadt in Bayern“ schmücken. Grund für dieses wiederholt positive Abschneiden ist neben der erfolgreichen Arbeit der Polizei vor Ort auch das Engagement der Sicherheitswacht. Sie ist vor allem dort präsent, wo Straftaten drohen, die Gefährdung aber dennoch nicht so groß ist, dass Polizeibeamte ständig vor Ort sein müssen. In Fürth setzen sich derzeit 12 Frauen und Männer zwischen zehn und 15 Stunden im Monat ehrenamtlich für das Gemeinwohl ein und fungieren als wichtiges Bindeglied zwischen Bürgerinnen und Bürgern sowie der Polizei.

Die Mitglieder der Sicherheitswacht sind Ansprechpartner und wichtiges Bindeglied zwischen Polizei und Bürgern. Foto: Gaßner

Die Mitglieder der Sicherheitswacht sind Ansprechpartner und wichtiges Bindeglied zwischen Polizei und Bürgern. Foto: Gaßner

Bei einem Treffen mit Oberbürgermeister Thomas Jung und Rechtsreferent Christoph Maier im Rathaus berichteten dieser Tage Mitglieder der staatlichen Einrichtung, die direkt der bayerischen Polizei unterstellt ist, von ihren Einsätzen. Hauptthema waren vor allem Hundebesitzer, die die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner nicht beseitigen, oder Radfahrer, die sich nicht an das Fahrverbot im Stadtpark oder der Fußgängerzone halten, und immer wieder freundlich und bestimmt auf ihr Fehlverhalten hingewiesen werden müssten.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche