Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
19.8.2015 - Stadtnachricht

Zwei weitere E-Autos für die Stadt

Nach dem Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz der Stadt Fürth kann zukünftig nun eine weitere Behörde seine Dienstfahrten umweltfreundlich ohne Sprit erledigen. Denn zwei nagelneue Elektro-Fahrzeuge von VW ergänzen den städtischen Fuhrpark und stehen der kommunalen Verkehrsüberwachung zur Verfügung. Maximal 190 Kilometer lassen sich mit den umweltfreundlichen Flitzern zurücklegen, bevor sie wieder an der Ladesäule im Ämtergebäude Süd aufgetankt werden müssen.

Flotte, aber umweltfreundliche Flitzer mit 120 PS: Die neuen E-Fahrzeuge stehen der kommunalen Verkehrsüberwachung für Dienstfahrten zur Verfügung. Foto: Gaßner

Flotte, aber umweltfreundliche Flitzer mit 120 PS: Die neuen E-Fahrzeuge stehen der kommunalen Verkehrsüberwachung für Dienstfahrten zur Verfügung. Foto: Gaßner

Dass Elektromobile trotz ihrer Vorteile nach wie vor nur wenige Autofahrer überzeugen, zeigen die aktuellen Zulassungszahlen: Lediglich 56 Fahrzeuge mit ausschließlichem Elektrobetrieb sind in Fürth registriert. Ob das Ziel der Bundesregierung, die bis zum Jahr 2020 eine Millionen E-Autos auf deutschen Straßen anpeilt, erreicht werden kann, ist fraglich.

In Fürth, wo in fünf Jahren 1000 unterwegs sein sollen, wirbt unter anderem Oberbürgermeister Thomas Jung für die geräusch- und schadstoffarmen Fortbewegungsmittel.

„So viele Bäume können wir gar nicht pflanzen, um die CO2-Belastung zu senken. E-Mobilität ist eine große Chance, um die Lebensqualität in Großstädten nachhaltig zu verbessern.“ Daher gilt innerhalb der Stadtverwaltung auch die Weisung, bei Ersatzbeschaffungen für den Fuhrpark – so oft möglich – auf Elektroautos zurückzugreifen.

Um die Akzeptanz von Elektromobilen zu erhöhen, hat die Universität Erlangen-Nürnberg die Online-Plattform emobilisten.de gestartet, mit der die Bevölkerung aufgeklärt und von der umweltfreundlichen Fortbewegungsmöglichkeit überzeugt werden soll.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche