Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
18.9.2019 - Stadtnachricht

Gold für hohen Einsatz

Es ist eine ganz besondere Erfolgsgeschichte: Seit Sommer 2015 beteiligt sich die Kleeblattstadt an der Initiative „Bayerische Ehrenamtskarte“, die bürgerschaftliches Engagement als sichtbares Zeichen der Anerkennung honoriert.

Die 1000. Bonuskarte im Scheckkartenformat – diesmal als goldene Version ausgehändigt – überreichten Oberbürgermeister Thomas Jung und Bürgermeister Markus Braun an Bernd Spiegel vom Bayerischen Roten Kreuz (BRK).

1000. Ehrenamtskarte

Bürgermeister Markus Braun (li.) und Oberbürgermeister Thomas Jung (re.) überreichten Bernd Spiegel vom BRK für sein langjähriges Engagement die "Bayerische Ehrenamtskarte" in Gold. Foto: Gaßner

Spiegel, seit 1964 beim BRK aktiv, erhielt zudem eine Urkunde für seinen 16-jährigen Dienst als im Voraus benannter Örtlicher Einsatzleiter (ÖEL). Dem  Kreis von anerkannten und erfahrenen Führungskräften sind im Katastrophenfall in Fürth die Einsatzkräfte aller Organisationen unterstellt.

Die Ehrenamtskarte bietet bayernweit in mehr als 5000 Einrichtungen und Unternehmen geldwerte Vorteile. In der Kleeblattstadt beteiligen sich mittlerweile rund 70 Institutionen, Betriebe und Firmen aus den Bereichen Gastronomie, Dienstleistung und Handel, Gesundheit, Sport, Wellness sowie Kultur und Bildung und bieten den engagierten freiwilligen Helferinnen und Helfern Rabatte von zehn bis 20 Prozent oder andere Vergünstigungen.

 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Schnelleinstieg
Die Ehrenamtskarte in Fürth