Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
13.12.2002 - Stadtnachricht

Haushalt 2003 einstimmig verabschiedet

"Die Stadt Fürth bleibt auch in Zeiten schwieriger Finanzlage handlungsfähig und wird ihre Maßnahmen für die Stadterneuerung und die Investitionen für Kinder und Jugendliche auf dem Rekordniveau von 50 Millionen Euro fortsetzen". Mit diesen Worten kommentierte Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung die Haushaltsberatungen des Fürther Stadtrates für das kommende Jahr. Nach knapp zwei Tagen Diskussion verabschiedeten die Stadträtinnen und Stadträte einstimmig das rund 306 Millionen Euro-Paket für 2003.

Die wichtigsten Zahlen:

Verwaltungshaushalt:
Einnahmen 244.697.286 Euro
Ausgaben 244.697.286 Euro

Vermögenshaushalt
Einnahmen 61.632.594 Euro
Ausgaben 61.632.594 Euro

Nachdem die Nachricht einer verminderten Schlüsselzuweisung in Höhe von 3,94 Millionen Euro den vorgelegten Haushaltsentwurf des Kämmerers weiter in die roten Zahlen brachte, gelang es dem Stadtrat - mit breitem Konsens über die Parteigrenzen hinweg - mit Blick für das Notwendigste einen ausgeglichenen Haushalt für das nächste Jahr zu beschließen.


OB Dr. Jung ließ jedoch keinen Zweifel daran, dass "im Rathaus ab sofort die Vorbereitungen für weitere Sparmaßnahmen, die das Haushaltsjahr 2004 betreffen werden, auf der Tagesordnung stehen."


  

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche