Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
16.12.2003 - Stadtnachricht

100-jährige Geschichte der Fürther Heilquellen

Traum vom "Bad Fürth" - Zum ersten Mal wechselvolle Geschichte im Buch aufbereitet - Der Traum vom „Bad Fürth" steht im Mittelpunkt eines brandneuen Buches, das der Fürther Arzt Dr. Franz Kimberger zusammen mit seinem Sohn Rolf dieser Tage vorgelegt hat. An historischer Stätte auf dem ehemaligen Grundig-Areal stellten die beiden Autoren mit Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung das vom Geschichtsverein verlegte Werk vor.

Das Buch wird in allen Fürther Buchhandlungen sowie in den größeren Buchhandlungen in Nürnberg und Erlangen angeboten.

Foto: Mittelsdorf

Denn genau an diesem Ort war zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein Heilbad errichtet worden. Allerdings endete mit dem Ersten Weltkrieg auch der erste Traum von einem „Bad Fürth". Diese Entwicklung, aber auch viele anderen Begebenheiten skizziert das Buch, das zum ersten Mal die wechselvolle Geschichte der Fürther Heilquellen auf eine wissenschaftlich fundierte, aber auch interessante und kurzweilig zu lesende Art und Weise darstellt. Zudem veranschaulichen viele historische Bilder den ehemaligen Kurbetrieb und die folgenden Bäderprojekte.

Dass gerade jetzt eine Studie über die wertvollen Fürther Wasser erscheint, ist kein Zufall. Hat doch eine aktuelle Machbarkeitsstudie wieder neue Nutzungsmöglichkeiten aufgezeigt und Bewegung in die in die lange Jahre auf Eis gelegte Entwicklung gebracht. So günstig wie nie schätzt der Leiter des Liegenschaftsamtes und Projektbeauftragte für die Fürther Heilquellen, Rudolf Brand, die Chancen für die Realisierung eines Thermalbades ein. Und auch OB Jung hat die Veröffentlichung des Werkes, das den Titel „Bad Fürth. Wunschtraum und Wirklichkeit“ trägt, begrüßt. Noch in der ersten Hälfte des Jahres 2004 soll - so sein Wunsch - der Stadtrat über einen Standort entscheiden.

Infos zum Buch: Franz und Rolf Kimberger, Bad Fürth Wunschtraum und Wirklichkeit, Geschichtsverein Fürth, ISBN 3-00-012619-8, 176 Seiten, 168 Farb- und Schwarz-Weiß-Abbildungen, Verkaufspreis 18,90 Euro. Das Buch wird in allen Fürther Buchhandlungen sowie in den größeren Buchhandlungen in Nürnberg und Erlangen angeboten.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche