Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
20.11.2006 - Stadtnachricht

Grünes Licht für Parkhaus am Klinikum

Das Klinikum Fürth kann mit dem Bau des geplanten Parkhauses auf eigenem Gelände an der Jakob-Henle-Straße beginnen.

Sechs Anwohner hatten gegen die Baugenehmigung geklagt, weil sie ein erhöhtes Lärmaufkommen befürchteten. Das Verwaltungsgericht Ansbach hat nun jedoch die Stadt Fürth in ihren vorgelegten Planungen bestätigt und die Kläger zogen ihre Einwendungen zurück.

Der städtische Rechtsreferent Christoph Maier zeigte sich mit dem Ergebnis des Prozesses zufrieden. Der Betrieb des Parkhauses, das rund 400 Stellplätze für das Personal und die Besucher bieten wird, ist zum Schutz der Anwohner von 22 Uhr bis 6 Uhr morgens für Ein- und Ausfahrten geschlossen; die Ein- und Ausfahrt finden über getrennte Wege von der Jakob-Henle-Straße auf das Klinikgelände statt. Darüber hinaus werden in der Jakob-Henle-Straße Anwohnerparkplätze und bewirtschaftete Parkplätze eingerichtet.

Christoph Maier und Peter Krappmann, Vorstand des Klinikums, sind überzeugt, dass sich durch das Parkhaus eine deutliche Beruhigung und Entspannung der Verkehrssituation für die Anwohner, die Besucher und die Beschäftigten ergeben wird.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche