Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
24.8.2006 - Stadtnachricht

OB Jung taucht ab

Auf Einladung des Hobby-Gewässerkundlers Gunnar Förg hat sich Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung auf Tauchstation begeben und von den positiven Folgen der Flussrenaturierung der Pegnitz überzeugt. Das Stadtoberhaupt inspizierte bei „erstaunlich klarer Sicht“ den an der tiefsten Stelle rund viereinhalb Meter unter der Wasseroberfläche liegenden Flussgrund.

Zusammen mit Tauchlehrer Stefan Baier (li.) und Gunnar Förg ging Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung der Wasserqualität der Pegnitz auf den „Grund“.

Foto: Mittelsdorf

Dabei entdeckte er nicht nur zahlreiche Unterwasserpflanzen, sondern auch einen seltenen Fisch, eine kleine Mühlkoppe. „Sie deutet“, betonte Förg, „als Bioindikator auf eine sehr gute Wasserqualität hin.“ Leider hatte sich, wie Jung feststellen musste, auch ein Einkaufswagen in den Fluss verirrt: „Den Namen des dazugehörigen Lebensmittelmarktes konnte ich leider nicht lesen.“

Der OB stellte aber zufrieden fest, dass sich die Wasserqualität der innerstädtischen Flüsse in den vergangenen Jahren erheblich verbessert hat. Das gelte besonders auch für die Rednitz, die noch erheb- lich reiner sei. Deshalb könne er nicht ausschließen, dass in einigen Jahren dort auch wieder ein Flussbad möglich sei.

Begleitet wurde der „wissenschaftliche Tauchgang“ von Tauchlehrer Stefan Baier, dessen Tauchschule „spiritdivers“ (Unterfürberg) die Ausrüstung für das Unterwasserabenteuer sponserte.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche