Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
2.6.2008 - 1000 Jahre Fürth

Brief ins Weltall gesendet

Der Fürther Briefmarkenexperte Reinhard H. Stenzel hat sich zum Jubiläumsjahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Er dokumentierte alle wichtigen Veranstaltungen und Ereignisse in einer einzigartigen Sammlung, die er „1000 Jahre Fürth – eine philatelistische Reminiszenz“ nennt. Dabei gestaltete er zum Beispiel anlässlich der großen Silvesterfeiern, der DeutschlandTour, der Einweihung der Uferpromenade, des Eisenbahnfestivals oder der Thermalbaderöffnung Briefumschläge, beklebte sie mit den Jubiläumsbriefmarken und schickte sie an Freunde und Bekannte. Auf diese Weise erhielt er sämtliche Sonderstempel, die anlässlich des Stadtgeburtstages gefertigt wurden. Darüber hinaus sind auch die Marken zu 1000 Jahre Fürth der Zustelldienste PZD und Brief24 enthalten.

Zu jedem Brief eine Anekdote: Briefmarkenexperte Reinhard H. Stenzel erläutert seine einzigartige Sammlung zum Stadtjubiläum.

Foto: Mittelsdorf

Dieser Tage übergab Stenzel  zwei Exemplare seiner Dokumentation an Oberbürgermeister Thomas Jung und betonte, dass es ein derartiges Werk in keiner anderen Stadt gebe. Der Briefmarkensachverständige kann zu fast jedem Brief eine kleine Geschichte erzählen. So sendete er zum Beispiel ein Schreiben nach Moskau, das weiter nach Severomorsk geschickt wurde. Von da aus ging es mit der Rakete in das Weltall. Ergebnis: Der Umschlag ist mit Jubiläumsbriefmarken sowie einem russischen Wertzeichen beklebt und weist zahlreiche Stempel auf. Ein Start- und Landeprotokoll beweist die Echtheit der „Reise“.

OB Jung zeigte sich begeistert von dieser einmaligen Dokumentation und freute sich, dass Stenzel das Jubiläumsjahr auf diese Weise festgehalten hat. Ein Exemplar ging ans Stadtarchiv, wo es im Lesesaal des Schlosses Burgfarrnbach ausgelegt wird. Die zweite Jubiläumsdokumentation wurde in die USA geschickt – als Präsent für Ehrenbürger Henry Kissinger, der am 27. Mai seinen 85. Geburtstag feierte.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche