Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
Presseverteiler der Stadt Fürth - Aufnahme
Online-Formular für Redaktionen, Journalistinnen und Journalisten, die Presseinformationen der Stadt Fürth erhalten möchten.
Lesenganzen Artikel lesen
Hinweise zur Verwendung der Fotos
Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur nach ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Lesenganzen Artikel lesen

Michaelis-Kirchweih

Kirchweihimpressionen - Dokument aufrufen
Kirchweihimpressionen

Ein buntes Lichterspiel liefern die Fahrgeschäfte auf der Fürther Freiheit. Archivfoto 2017: Mittelsdorf

Dokument aufrufen (3,05 MB)Dokument aufrufen

Fahrgeschäfte in der Innenstadt - Dokument aufrufen
Fahrgeschäfte in der Innenstadt

Eine Besonderheit der Michaelis-Kirchweih ist, dass sie in der Innenstadt stattfindet, inmitten historischer Bauten. Archivfoto 2017: Mittelsdorf

Dokument aufrufen (3,46 MB)Dokument aufrufen

Der prachtvolle Höhepunkt - Dokument aufrufen
Der prachtvolle Höhepunkt

Am „Bauernsonntag“, in diesem Jahr der 6. Oktober, bahnt sich der Erntedankfestzug in einer prächtigen Kolonne aus Festwagen sowie dazugehörigen Kapellen und Spielmannszügen zum krönenden Höhepunkt der Kirchweihfeierlichkeiten seinen Weg durch die Fürther Innenstadt. Foto: Mittelsdorf

Dokument aufrufen (7,06 MB)Dokument aufrufen

Erntedank - Dokument aufrufen
Erntedank

Auch das ist beim Erntedankfestzug Tradition: Das Gemüse der Wagendekorationen wird nach Auflösung des Zuges in der unteren Königstraße verkauft. Hingehen lohnt sich! Foto: Mittelsdorf

Dokument aufrufen (7,8 MB)Dokument aufrufen

Markt und Kirchweih 1 - Dokument aufrufen
Markt und Kirchweih 1

Messe und Kirchweih: Der ganz spezielle Charakter der Michaelis-Kirchweih entsteht jedoch auch aus der Wechselwirkung von Markt und „Kärwa“. Vor allem rund um die Moststraße gibt es bei den zahlreichen Händlern so gut wie alles zu kaufen: von Dekorationsartikel über Hosenträger bis zu Pfannen oder Porzellanwaren. Foto: Mittelsdorf

Dokument aufrufen (5,21 MB)Dokument aufrufen

Markt und Kirchweih 2 - Dokument aufrufen
Markt und Kirchweih 2

Messe und Kirchweih: Der ganz spezielle Charakter der Michaelis-Kirchweih entsteht jedoch auch aus der Wechselwirkung von Markt und „Kärwa“. Vor allem rund um die Moststraße gibt es bei den zahlreichen Händlern so gut wie alles zu kaufen: von Dekorationsartikel über Hosenträger bis zu Pfannen oder Porzellanwaren. Foto: Gran

Dokument aufrufen (6,32 MB)Dokument aufrufen

Budenzauber - Dokument aufrufen
Budenzauber

Ob Groß oder Klein, auf der Kirchweih kann jeder sein Glück an diversen Los- oder Schießbuden versuchen. Hier ist für jedermann etwas dabei. Foto: Gran

Dokument aufrufen (7,54 MB)Dokument aufrufen

Kirchweih in der Stadt - Dokument aufrufen
Kirchweih in der Stadt

Eine Besonderheit der Michaelis-Kirchweih ist die Tatsache, dass sie im Herzen der Stadt stattfindet und die Fassaden der Häuser und Kirchen die prächtige Kulisse für das bunte Jahrmarktgeschehen bilden. Foto: Mittelsdorf

Dokument aufrufen (6,56 MB)Dokument aufrufen

Wilde Fahrt 1 - Dokument aufrufen
Wilde Fahrt 1

Die zahlreichen Fahrgeschäfte halten für jeden Geschmack etwas bereit. Foto: Gran

Dokument aufrufen (8,73 MB)Dokument aufrufen

Wilde Fahrt 2 - Dokument aufrufen
Wilde Fahrt 2

Die zahlreichen Fahrgeschäfte halten für jeden Geschmack etwas bereit. Foto: Gran

Dokument aufrufen (7,22 MB)Dokument aufrufen

Wilde Fahrt 3 - Dokument aufrufen
Wilde Fahrt 3

Die zahlreichen Fahrgeschäfte halten für jeden Geschmack etwas bereit. Foto: Gran

Dokument aufrufen (5,04 MB)Dokument aufrufen

Atmosphärischer Streifzug - Dokument aufrufen
Atmosphärischer Streifzug

Besonders bei Nacht tauchen die zahlreichen Lichteffekte der Stände die Straßenzüge der Kirchweih in besonderes Licht. Foto: Mittelsdorf

Dokument aufrufen (6,82 MB)Dokument aufrufen

Gaumenfreuden  - Dokument aufrufen
Gaumenfreuden

Neben den zahlreichen Fahrgeschäften ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Ob fränkisch oder international, hier kommt jeder auf seine Kosten. Foto: Mittelsdorf

Dokument aufrufen (2,66 MB)Dokument aufrufen

Platz da!  - Dokument aufrufen
Platz da!

Nicht mehr aus dem Bild der Kirchweih wegzudenken sind die zahlreichen Autoscooter. Die erste Adresse für alle, die einmal den Verkehrsregeln entfliehen möchten. Foto: Mittelsdorf

Dokument aufrufen (1,62 MB)Dokument aufrufen

Kirchweihbummel  - Dokument aufrufen
Kirchweihbummel

Auf einer Länge von 3,5 Kilometern lädt die Kirchweih zum Flanieren ein. Ob Fahrgeschäft, Losbude, Marktstand oder Imbiss - hier findet jeder Besucher das Richtige. Foto: Mittelsdorf

Dokument aufrufen (6,27 MB)Dokument aufrufen

Freibier - Dokument aufrufen
Freibier

Nach dem Anstich gibt es Freibier für alle: Oberbürgermeister Thomas Jung hat alle Hände voll zu tun, um das Grüner-Bier vom ersten Fass an die Wartenden zu verteilen. Foto: Mittelsdorf

Dokument aufrufen (6,42 MB)Dokument aufrufen

Eröffnung mit Tradition - Dokument aufrufen
Eröffnung mit Tradition

Die historischen Wurzeln sind allgegenwärtig: Bevor zur Eröffnung der Kirchweih das erste Fass angesto-chen wird, steht mit der Volkstanzgruppe des Heimat- und Volkstrachtenvereins das Brauchtum im Fokus. Foto: Mittelsdorf

Dokument aufrufen (1,53 MB)Dokument aufrufen

Erntedankfestzug - Lebensfreude - Dokument aufrufen
Erntedankfestzug - Lebensfreude

Das Wetter? Ist egal! Ganz gleich ob es regnet oder die Sonne scheint, der Kirchweihumzug bahnt sich seinen Weg durch die Stadt und verbreitet Lebensfreude pur – so wie diese Gruppe von Damen. Foto: Mittelsdorf

Dokument aufrufen (1,07 MB)Dokument aufrufen

Erntedankfestzug – Dank für die Ernte - Dokument aufrufen
Erntedankfestzug – Dank für die Ernte

Der Dank für die Ernte steht im Mittelpunkt des prachtvollen Umzugs, der sich am Bauernsonntag durch die Innenstadt zieht. Foto: Mittelsdorf

Dokument aufrufen (7,88 MB)Dokument aufrufen

Erntedankfestzug - Festwagen - Dokument aufrufen
Erntedankfestzug - Festwagen

Bunt und in vielen schweißtreibenden Stunden aufwändig dekoriert und geschmückt schlängeln sich die Festwagen durch die Fürther Innenstadt. Foto: Mittelsdorf

Dokument aufrufen (5,9 MB)Dokument aufrufen

Erntedankfestzug – für die ganze Familie - Dokument aufrufen
Erntedankfestzug – für die ganze Familie

Stolz beteiligen sich schon die Kleinsten beim Erntedankfestzug und präsentieren dabei die historischen und oftmals in liebevoller und mühsamer Handarbeit selbst hergestellten Kostüme der Zuschauermenge. Foto: Mittelsdorf

Dokument aufrufen (7,26 MB)Dokument aufrufen

Riesenrad bei Nacht - Dokument aufrufen
Riesenrad bei Nacht

Das Riesenrad ist nicht nur das Wahrzeichen der Fürther Michaelis-Kirchweih, sondern vor allem bei den Romantikern unter den Besuchern beliebt. Und mal ehrlich: Was gibt es schöneres, als sich mit einem lie-ben Menschen den Kirchweihtrubel bei Nacht in einer schaukelnden Gondel anzusehen? Foto: Mittelsdorf

Dokument aufrufen (6,31 MB)Dokument aufrufen

Trubel - Dokument aufrufen
Trubel

Auf einer Kirchweih ist nur abends was los? Weit gefehlt! Die Straßen in der Kleeblattstadt sind sogar unter der Woche sehr gut gefüllt – denn dann haben die Einheimischen „ihre“ Kärwa meist für sich und bummeln oft schon in der Mittagspause oder nachmittags über das Gelände. Foto: Mittelsdorf

Dokument aufrufen (3,37 MB)Dokument aufrufen

ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche