Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
Anzeige
Ingenieure, Techniker
24.11.2020 - Verkehr

Name für Geh- und Radwegbrücke gefunden

Die vor wenigen Wochen eröffnete Geh- und Radwegbrücke über die Regnitz soll künftig „Bremenstaller Brücke“ heißen. Dafür entschieden sich im Rahmen einer Online-Umfrage der Fürther Nachrichten 46 Prozent der Teilnehmenden.

Die in der Bevölkerung lang ersehnte Fuß- und Radwegbrücke über die Regnitz hat die Zeit der langen Wege vom Eigenen Heim nach Stadeln endgültig beendet. Foto: Ebersberger

Auf die beiden anderen Varianten Alexander-von-Humboldt-Brücke und Sophie-Scholl-Brücke entfielen 14 beziehungsweise 40 Prozent der insgesamt fast 5400 Stimmen.

Der ehemalige, am Regnitzufer gelegene Bremenstall wurde erstmals 1446 erwähnt. Heute erinnert der bei Fürtherinnen und Fürthern gebräuchliche Flurname Bremerstaller Wiesen an die einstige Einöde, ebenso die gleichnamige Haltestelle der Buslinie 189 zwischen Feldstraße und Heuweg.

Der historisch korrekte Name lautet allerdings Bremenstall.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche