19.1.2011 - Bauprojekte
Weitere WBG-Häuser modernisiert

Altersgerechtes Wohnen liegt im Trend und so hat auch die städtische Wohnbaugesellschaft (WBG) bei den Sanierungsmaßnahmen ihrer Gebäude auf der Hardhöhe Anforderungen und Ansprüche von älteren Mietern berücksichtigt.

Hingucker an der Fassade des Gebäudes in der Leibnizstraße 23 ist das Kunstwerk „Paradies“ von Gudrun Kunstmann, das nach der Modernisierung des Wohnblocks wieder montiert wurde. Foto: Birgit Gaßner

Hingucker an der Fassade des Gebäudes in der Leibnizstraße 23 ist das Kunstwerk „Paradies“ von Gudrun Kunstmann, das nach der Modernisierung des Wohnblocks wieder montiert wurde. Foto: Birgit Gaßner


Vor Kurzem konnte in der Leibnizstraße 21, 23 und 25 die Fertigstellung des vierten Bauabschnitts gefeiert werden. Nach der vollständigen Entkernung und energetischen Sanierung sind hier nun 28 hochwertige Wohnungen entstanden, davon 22 barrierefrei.
Das freut vor allem die älteren Mieter, denn viele von ihnen leben bereits seit Jahrzehnten in den Gebäuden aus dem Jahr 1958. Sie genießen nun Vorzüge wie  breite Türen, großzügige Balkone und treppenlose Zugänge.
Copyright: © Stadt Fürth 2021
morelink: https://www.fuerth.de/desktopdefault.aspx/tabid-847/1423_read-19487/