Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
17.12.2012 - Bauprojekte

Start für Neunutzung des Kavierleingeländes

Der Anfang ist gemacht: Rund ein Jahr nach Vorstellung des neuen Bauvorhabens auf dem Kavierleingelände im Stadtteil Espan haben Anton Waffler, Vorstandsvorsitzender der Schultheiss Wohnbau AG, Volker Koch, Geschäftsführer der Kochinvest, und Oberbürgermeister Thomas Jung den Grundstein für den ersten der zwei Bauabschnitte  gelegt. Insgesamt 121 hochwertige Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von knapp 10 000 Quadratmetern sollen am südwestlichen Rand des seit 30 Jahren brach liegenden Areal entstehen.

Die ersten 61 Wohnungen des Schultheiss-Projekts „Am Kavierlein“ sollen bis Sommer 2014 bezugsfertig sein. Illustration: Schultheiss Wohnbau AG

Die ersten 61 Wohnungen des Schultheiss-Projekts „Am Kavierlein“ sollen bis Sommer 2014 bezugsfertig sein. Illustration: Schultheiss Wohnbau AG

Für den Nürnberger Bauträger ist das Projekt mit einer Investitions-summe von 32 Millionen Euro laut Waffler das größte in der 20-jährigen Firmengeschichte. Und, alles läuft nach Plan. Denn der bisherige Verkauf der Ein- bis Fünf-Zimmerwohnungen und Penthäuser toppt nach Unternehmensangabe bereits jetzt alle Erwartungen. Was vor allem auf die zentrale Lage im Städtedreieck und die direkte Nähe zu Stadtpark und Wiesengrund zurückzuführen sei.

Jung spricht sogar von einem „Filetstück, wenn man gut wohnen will“ und betont, dass das Angebot hochwertigen Wohnraums angesichts der zu erwartenden Bevölkerungsentwicklung – laut  der regionalisierten Bevölkerungsvorausberechnung ist in Fürth bis zum Jahr 2031 ein Wachstum von 3,1 Prozent zu erwarten –  immer mehr zur Aufgabe wird. Der OB freut sich darüber hinaus, dass das „heiße Thema Kavierlein“ mit seinen diversen Nutzungs- und Bebauungsplänen endlich ad acta gelegt werden konnte.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2022© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche