Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
25.2.2015 - Stadtnachricht

Mehr Grün für die Innenstadt

Zu Beginn des Frühjahrs geht das Projekt Hauseingangsbegrünungen in eine neue Runde. Mehr Pflanzen in der Innenstadt und eine Verschönerung der eigenen Eingangssituation wünschten sich die Initiatoren im Jahr 2002, als diese Idee mit Hilfe des Förderprogramms „Soziale Stadt“ auf den Weg gebracht werden konnte.

Innenhof Gabrielschule

Verschönerung der Innenstadt: Hauseingänge sollen grüner werden.
Foto: Tourist Information Fürth

Das Verfahren ist einfach: Über das Quartiersmanagement wird ein Antrag bei der Stadt eingereicht. Wird er bewilligt, übernimmt die Behörde den Einbau von Pflanzsteinen in den Gehwegbelag und organisiert die Montage von Edelstahl-Rankseilen an der Fassade. Kosten entstehen den Eigentümern nur für den Kauf der gewünschten Gewächse, darüber hinaus sind sie für die Pflanzarbeiten und die Pflege zuständig.

Wer als Innenstadtbewohner oder Eigentümer Interesse an einer Begrünung hat, kann sich an das Quartiersmanagement (siehe Kontakt im rechten Bereich dieser Seite) wenden.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche