Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
4.9.2018 - Bauprojekte

Weiterer Wohnraum für den Sonnenhof

Hervorragende Wohnlage, optimale Verkehrsanbindung und Einkaufsmöglichkeiten, Schule und Kindergarten direkt vor der Haustür – damit punktet das Bauprojekt „Am Sonnenhof“ der König-Ludwig-Stiftung, das von der städtischen Wohnungsbaugesellschaft (WBG) als größtes Neubauvorhaben seit Jahrzehnten für rund 13 Millionen Euro realisiert wird. Bereits 2017 entstanden zunächst 56 geförderte Wohnungen für den schmalen Geldbeutel und für neun Eigentumswohnungen sowie vier Apartments konnte vor Kurzem Richtfest gefeiert werden.

WBG-Geschäftsführer Rolf Perlhofer, OB Thomas Jung und König-Ludwig-Stiftungsvorstand Hans Partheimüller (v. li.) stellten den jüngsten Bauabschnitt des Sonnenhofs vor. Bis Mai 2019 sollen auf dem Areal zwölf hochwertig ausgestattete Mietwohnungen entstehen. Foto: Gaßner

„Wir setzen auf eine gute Durchmischung des Areals“, so Stiftungsvorstand Hans Partheimüller. Daher errichtet die WBG bis Mai 2019 zwölf frei finanzierte Ein- bis Vier-Zimmer-Wohnungen mit einer Wohnfläche zwischen 45 und 95 Quadratmetern. Ausgestattet mit modernen Fliesen und PVC-Vinylboden in Holzoptik setze man auf eine hochkarätige Ausstattung und dank bodentiefen Duschen und Aufzug seien alle Einheiten barrierefrei erreichbar, berichtete WBG-Geschäftsführer Rolf Perlhofer bei der Vorstellung des jüngsten Bauabschnitts.

„Angesichts der aktuellen angespannten Wohnungssituation leisten die 81 Einheiten, die hier entstehen, einen nennenswerten Anteil, um die Lage zu entschärfen“, freute sich Oberbürgermeister Thomas Jung und verwies darauf, dass in den kommenden Jahren etwa 440 bezahlbare Wohnungen entstehen sollen. 

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
ImpressumAllg. DatenschutzinfoDatenschutz i. d. Fachbereichen
2021© Stadt Fürth
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche